Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück

Seminar Agile Culture

Organisations- und Kulturwandel für die agile Transformation ermöglichen

Zielgruppe: Vorstände, C-Level, Geschäftsführer, Bereichs- / Abteilungsleiter

spezial Wissen

Seminar Agile Culture

Unternehmenskulturen in Organisationen sind sehr oft über viele Jahre gewachsen. Sie haben Eigenheiten ausgeprägt, die wir nicht sehen, sondern nur erfahren können. Somit ist schon das Verstehen der Kultur die erste zu nehmende Hürde. Was macht sie wirklich aus? Ist es das, was auf der Website steht oder das was wir in Stellenanzeigen lesen können, was uns mitgeteilt wird?  In den meisten Fällen wohl nicht! Unternehmenskultur ist das, was sich zeigt, wenn man sich darin bewegt und Unterschiede wahrnehmen kann.
Es geht darum etwas sichtbar zu machen, neu zu deuten, Verbindungen nach außen herzustellen, mögliche, notwendige neue Wege für mehr Agilität aufzuzeigen und Veränderungsimpulse zu setzen. Das System „Unternehmen“ muss auf diese Impulse reagieren können. Das kann gelingen, wenn die Veränderungsimpulse passend zum Unternehmen sind. Das Ziel ist es, die eigene Sicht, mit der eine Organisation auf die Umwelt sieht, verbessern und erweitern zu können.  
Der Begriff Agilität ist aktuell in aller Munde. 2017 haben Agile Methoden Wasserfall Projektmanagement & Co. erstmals überholt. Gleichzeitig nehmen auch die kritischen Stimmen zur Wirksamkeit von Agilität zu. Dabei sind laut aktuellen Studien die größten Hemmnisse für Agilität die bestehende Unternehmenskultur und/oder Hierarchien. Es braucht somit einen zum Unternehmen passenden Kulturwandel, der das Mindset ausbildet und die Veränderung von Unternehmen hin zu mehr Agilität ermöglicht und unterstützt.
Das  zweitägige Seminar „Agile Culture“ beschäftigt sich mit den Herausforderungen der agilen Transformation und wie Sie mit diesen Herausforderungen umgehen können. Es gibt Ihnen Analysehilfen, mögliche Lösungsansätze, Methoden, Tools, Tipps und praktische Hinweise auf Ihrem Weg zu mehr Agilität.

Inhalte

  • Voraussetzungen für die agile Transformation
  • Vision, Mission, Purpose
  • Systemtheorie und Organisationsentwicklung
  • Werte und Wandel
  • Kulturanalyse mit der Culture Map
  • Kulturphänomene und Lösungen
  • Rahmen für den Wandel schaffen
  • Der richtige Agilitätsmix
  • Transformationen planen
  • Den Wandel gestalten
  • Methoden anwenden

Was Sie lernen werden

  • Grundlagen zum Verständnis und zur Gestaltung von agilen Veränderungsprozessen
  • Warum Werte und Kultur in Organisationen nicht verordnet werden können
  • Welche Prinzipien und Haltungen agiles arbeiten ermöglichen
  • Die Rolle von Vision und Mission in agilen Organisationen
  • Wie Sie Unternehmenskultur analysieren können
  • Unter welchen Voraussetzungen sich dynamische Systeme verändern können
  • Wie Methoden und Vorgehensweisen die agile Transformation unterstützen und fördern können

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Führungskräfte, Projektverantwortliche, Agile Coaches und alle Verantwortlichen in agilen Veränderungsprozessen, die die agile Transformation von Organisationen oder die Einführung von agilen Arbeitsweisen in Organisation begleiten und gestalten möchten.

Jetzt risikofrei buchen

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.

Weitere Informationen zur risikofreien Buchung und unserem Hygienekonzept

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
12.04. - 13.04.2021
Ort
Online-Seminar
Termindetails:
00.00.0000
12.04. - 13.04.2021
Termin
18.10. - 19.10.2021
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
oder per Live-Stream wo immer Sie möchten
Jetzt risikofrei buchen

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.


Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert
FOCUS Weiterbildung Top Anbieter

Vertrauen Sie einem der besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands!

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.250 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 14 Teilnehmer

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu CETPM GmbH. Mehr Infos anzeigen.
4

Jetzt risikofrei buchen

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.