Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück

Prozessbegleitung

„Veränderung kann nur durch die Menschen in den Unternehmen entstehen,
sie lässt sich nicht mit 
Geld kaufen!“

frei nach W.E. Deming

Viele Unternehmen haben versucht, Exzellenz zu erreichen und diese zu bewahren. Denen, die dies wirklich geschafft haben, ist es in aller Regel durch strukturierte Management- oder Produktionssysteme gelungen, wie z. B. Lean Management, Kaizen, KVP oder Total Productive Management. Diese Ansätze vereinen sich im „Operational Excellence Reference Model“.

Unsere langjährige Praxiserfahrung hat uns gezeigt, dass viele Unternehmen und Organisationen Schwierigkeiten haben ein solches Verbesserungssystem richtig aufzusetzen und dauerhaft zum Erfolg zu bringen. Nach anfänglicher Euphorie verlaufen viele gut gemeinte Aktivitäten im Sande und bleiben wirkungslos. Um dies zu vermeiden begleiten und coachen wir Unternehmen bei der Implementierung und Weiterentwicklung ihres Verbesserungssystems – ganz individuell auf Ihre Erfordernisse abgestimmt. Unterstützend bieten wir Inhouse-Schulungen und Führungskräfte-Coaching an.

4J4A8047_freigestellt

Ihr Ansprechpartner

Alexander Grombach
Executive Director

Tel.: + 49 9825 2038-100

E-Mail: alexander.grombach@cetpm.com

 

CETPM GmbH

Institut an der Hochschule Ansbach

Schernberg 34

91567 Herrieden

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.