Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Qualität & Six Sigma

In diesem Kompetenzbereich geht es darum, eine optimale Qualität sicherzustellen, um die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu steigern. Six Sigma ist dafür eine bewährte Methode. Weiterhin finden Sie hier Seminare zu den vielfältigen Themen der Qualitätssicherung.

   Zurück

Seminar Der moderne Fertigungsleiter

Fachwissen und Führungskompetenz für die Fabrik der Zukunft

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter

kompakt

Seminar Der moderne Fertigungsleiter

Die Wettbewerbsfähigkeit eines produzierenden Unternehmens hängt von vielen Faktoren gleichzeitig ab: Hohe Lieferfähigkeit mit erstklassiger Qualität, Flexibilität und hohe Variantenvielfalt, kurze Lieferzeiten und damit einhergehend kurze Durchlaufzeiten in der Produktion, optimale Auslastung und Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen, niedrige Bestände und effiziente Prozesse, welche täglich beherrscht werden müssen. Die Digitalisierung bringt weitere Herausforderungen, denen sich die Führungskraft in der Fertigung stellen muss. Dieses Seminar vermittelt in der Praxis erfolgreiche Konzepte und Lösungen, die es Ihnen erlauben, mit neuen Denkweisen Ihre Fabrik noch effizienter zu machen.

Inhalte

  • Typische Probleme und Herausforderungen des Werks- und Fertigungsleiters
  • Kosten und Kennzahlen
  • Kostentransparenz durch prozessorientierte Kalkulation und praxisgerechte Kennzahlen
  • Effektives Produktionscontrolling
  • Aufbau einer agilen Organisation
  • Change Management und Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Lean Management: Einführung in verschwendungsfreie Prozesse
  • Fokus Lieferfähigkeit trotz breitem Artikelspektrum und Variantenvielfalt: Reduktion der Durchlaufzeit
  • Rüstzeitoptimierung (SMED)
  • Produktionssteuerung nach japanischem Vorbild
  • Lean Production Planspiel
  • Kaizen: Jeder Tag ohne Verbesserung ist ein verlorener Tag
  • Verändertes Führungsverhalten im digitalisierten Lean Umfeld
  • Vorbeugende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Operational Excellence nachhaltig in der Betriebskultur verankern
  • Smart Data-Anwendungen im Kontext von Industrie 4.0

Was Sie lernen werden

  • Fachwissen für die Funktion des Fertigungsleiters erhalten
  • Führungskompetenz reflektieren und erweitern
  • Operational Excellence verstehen und im Betrieb verankern

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an Werks-, Fertigungs- und Betriebsleiter, an Business Unit- Verantwortliche und an Mitarbeiter, die vor ihrem nächsten Karrieresprung stehen.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Führungskompetenz und persönliche Entwicklung"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
15.07. - 17.07.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
3. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.950 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Teilnehmerstimmen

Hohe Kompetenz, viel Erfahrung der Dozenten. Angenehme Atmosphäre. Es wurde auf alle Fragen eingegangen.

Stefan Himmler, ElringKlinger AG

Durch das Seminar wurden die Grundlagen wichtiger Methoden und Lösungsansätze für die sich stark wandelnden Herausforderungen der aktuellen Zeit vermittelt.

Christoph Angermeier, Klingele Paper & Packaging SE & Co. KG

Tolle Kursatmosphäre bei angenehmer Gruppengröße. Perfekte Mischung von Theorie und Praxisanwendung mit authentischen Trainern.

Anja Kreßler, Carl Zeiss Meditec AG

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.