Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Qualität & Six Sigma

In diesem Kompetenzbereich geht es darum, eine optimale Qualität sicherzustellen, um die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu steigern. Six Sigma ist dafür eine bewährte Methode. Weiterhin finden Sie hier Seminare zu den vielfältigen Themen der Qualitätssicherung.

   Zurück

Seminar Change Coach

Betriebliche Veränderungen erfolgreich begleiten

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

intensiv

Seminar Change Coach

Der Alltag in einem modernen Unternehmen besteht aus kontinuierlicher Veränderung. Wenn diese Veränderung mehr Kraft und Energie kostet, als sie dem Unternehmen nutzt, fehlt die professionelle Begleitung.
Ein Change Coach kennt die speziellen Hindernisse in Veränderungsprozessen und kann ihnen erfolgreich begegnen. Er hat die Kompetenz zu erkennen, welche Stellschrauben und Weichen nicht richtig eingestellt sind und kann diese dann langfristig ausrichten.
Das erforderliche Hintergrundwissen sowie Methodenkenntnisse, um Veränderungen nachhaltig zu festigen, werden in diesem Seminar vermittelt. Die Trainerin legt den Fokus dabei auf den Wirkungsgrad und die Umsetzbarkeit, weniger auf die blanke Theorie.
Ziel des dreitägigen Seminars ist der Aufbau von (Sozial-)Kompetenzen, durch die der Change Coach das Unternehmen erfolgreich und nachhaltig durch eine Veränderung (beg-)leiten kann.

Inhalte

  • Hintergründe: Warum überhaupt Veränderung?
  • Einblicke: Dynamik von Veränderungsprozessen
  • Anwendung: Welche Unterstützung benötigen Mitarbeiter in welcher Phase der Veränderung?
  • Erläuterung: Zusammenhang zwischen Emotionen und Veränderungen
  • Zielsetzung: Widerstände und Konflikte erfolgreich abbauen
  • Schlüsselkompetenz: Die Wirkung von effektiver Kommunikation
  • Detailwissen: Was ist der Unterschied zwischen Coachen und Führen?
  • Nachhaltigkeit: Langfristig Veränderungen beibehalten
  • Umsetzung: Tipps & Tricks aus der Praxis
  • Fundament: Eigene Veränderung meistern – Selbstmanagement

Was Sie lernen werden

  • Fundiertes Praxiswissen über Veränderungsprozesse
  • Methoden, um Widerstände zu erkennen und aufzulösen
  • Mitarbeiter erfolgreich im Veränderungsprozess mitnehmen
  • Effektivität durch gezielte Kommunikation
  • Konflikte erkennen und erfolgreich auflösen
  • Coachen als moderne Führungsmethode erlernen
  • Selbstmanagement der eigenen persönlichen Veränderung

Zielgruppe

Teamleiter, Coaches, Prozessbegleiter und betriebliche Führungskräfte, die sich in der Rollout-Phase einer TPM-/ Lean-/OPEX-Umsetzung befinden und bereits einschlägige Kenntnisse im Veränderungsprozess haben.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Führungskompetenz und persönliche Entwicklung"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
06.05. - 08.05.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termin
02.12. - 04.12.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
3. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.950 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Teilnehmerstimmen

Man merkt, dass das Gelehrte von den Dozenten gelebt wird.

Marcel Hirschkorn, Inheco GmbH

Tolle Organisation, Präsentation und gutes Team-Work! Ich war zum 2. Mal hier und würde jederzeit wiederkommen!

Sylvia Michgehl, Schmitz Cargobull AG

Guter Mix aus Theorie & Praxis, inhaltlich gut aufgebaut + praxisnah.

Sophie Messerschmidt, Gerhard Schubert GmbH

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.