Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Qualität & Six Sigma

In diesem Kompetenzbereich geht es darum, eine optimale Qualität sicherzustellen, um die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu steigern. Six Sigma ist dafür eine bewährte Methode. Weiterhin finden Sie hier Seminare zu den vielfältigen Themen der Qualitätssicherung.

   Zurück

Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) transformiert Branchen, revolutioniert Arbeitsweisen und schafft völlig neue Geschäftsmodelle. Mit unserem Weiterbildungsprogramm rüsten wir Sie mit dem notwendigen Wissen und den Werkzeugen aus, um die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

   Zurück

Seminar Lean Production Master mit Hochschulzertifikat

Die Lean-Erfolgsmethoden begeisternd implementieren

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

immersiv

Seminar Lean Production Master mit Hochschulzertifikat

Lean Production ist der Schlüssel zur Weltklassefabrik! Doch der Weg dorthin ist steinig. Machen Sie sich fit für diese Herausforderung und gestalten Sie den Prozess erfolgreich mit! Nach der Ausbildung zum „Lean Production Master mit Hochschulzertifikat“ sind Sie in der Lage, eine führende Rolle bei der Umsetzung der Lean-Prinzipien in Ihrer Produktion zu übernehmen. Sie lernen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge kennen und direkt in die Praxis umzusetzen. Ob Standards und Transparenz, Wertstrom-Management, Ein-Stück-Fluss, Rüstoptimierung oder Lean Logistik - unsere anerkannten Experten aus der Praxis vermitteln Ihnen eine detaillierte Vorgehensweise für durchschlagende betriebliche Verbesserungen. Das CETPM-Trainerteam besteht aus vier hochkarätigen Lean Production-Experten, die Sie intensiv begleiten und ihre umfangreichen Praxis-Erfahrungen an Sie weitergeben.

Inhalte

Woche 1: 4 Tage Lernen in der Lehrfabrik

  • Lean Production Grundlagen
  • Wertschöpfung, Verluste und Verschwendung
  • 5S, Transparenz und Standards
  • Visuelles Management
  • Change Management
  • Wertstromanalyse und Wertstromdesign

 

Woche 2: Anwendung im eigenen Unternehmen

Projektaufgabe

  • Aufnahme IST-Wertstrom
  • Erarbeitung SOLL-Wertstrom

 

Woche 3: 4 Tage Lernen in der Lehrfabrik

  • Shopfloor Management mit OEE
  • Problemlösung
  • SMED – Rüstoptimierung
  • Andon – Das Visual Managementtool für die Problemlösung
  • Die Prinzipien von Low Cost Intelligent Automation (LCIA)
  • Die Entwicklung von verlustfreien Arbeits- und Material-Flusssystemen
  • Poka Yoke – Die Richtung zu 0-Fehlern

 

Woche 4: Anwendung im eigenen Unternehmen

Eine weiterführende Projektaufgabe

  • Auswahl abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des eigenen Unternehmens bzw. orientiert sich an den spezifischen Ergebnissen der Wertstromanalyse
  • Auswahl aus 5S und Visualisierung, Problemlösung, Shopfloor Management mit OEE, SMED, Verschwendungsfreie Arbeitsplatzgestaltung, LCIA, Poka Yoke

 

Woche 5: 4 Tage Lernen in der Lehrfabrik (inkl. Abschlusstag)

  • Moderne Produktionslogistik und -steuerung
  • LCIA Teil 2
  • Kitting
  • Kanban & Sequenz
  • Milkrun
  • schriftliche Abschlussprüfung
  • Abschlussveranstaltung mit Vorstellung der Projekte/Ergebnisse sowie feierliche Zertifikatsverleihung

 

Am letzten Tag der Weiterbildung zum Lean Production Master mit Hochschulzertifikat bitten wir die Vorgesetzten der Teilnehmer als unsere Gäste an den Abschlusspräsentationen teilzunehmen.

Was Sie lernen werden

  • Lean-Erfolgsmethoden richtig verstehen und anwenden
  • Umsetzungserfolge bereits vor Abschluss des Seminars durch die begleitenden Projektaufgaben in Ihrem Unternehmen
  • Sie sind nach der Ausbildung befähigt, eine führende Rolle bei der Umsetzung von Lean-Prinzipien zu übernehmen
  • Sie erhalten ein Hochschulzertifikat, sofern die Projektaufgaben, die schriftliche Abschlussprüfung und die Projektpräsentation erfolgreich absolviert wurden

Zielgruppe

Dieses Ausbildungsprogramm eignet sich insbesondere für Fach- und Führungskräfte aus der Produktion sowie Verbesserungsbeauftragte (z. B. für Lean oder TPM), die eine umfassende Ausbildung zur Eliminierung von Verschwendung und zur Steigerung der Wertschöpfung anstreben.

Voraussetzungen:

Sie haben den notwendigen Freiraum und die erforderliche Unterstützung, um die Projektaufgaben in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Diese werden den überwiegenden Anteil Ihrer Arbeitszeit in den Wochen zwischen den Schulungsblöcken in Anspruch nehmen. Planen Sie deshalb zwischen den Modulen ausreichend freie Zeit und personelle Ressourcen ein.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Lean Management"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
03.06. - 04.07.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
03.06. - 06.06.2024
17.06. - 20.06.2024
01.07. - 04.07.2024
Termin
24.06. - 25.07.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
24.06. - 27.06.2024
08.07. - 11.07.2024
22.07. - 25.07.2024
Termin
19.08. - 19.09.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
19.08. - 22.08.2024
02.09. - 05.09.2024
16.09. - 19.09.2024
Termin
09.09. - 10.10.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
09.09. - 12.09.2024
23.09. - 26.09.2024
07.10. - 10.10.2024
Termin
21.10. - 21.11.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
21.10. - 24.10.2024
04.11. - 07.11.2024
18.11. - 21.11.2024
Termin
11.11. - 12.12.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
11.11. - 14.11.2024
25.11. - 28.11.2024
09.12. - 12.12.2024
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

12 Schulungstage verteilt auf 3 Module à
4 Tage inkl. Abschlussveranstaltung
Beginn jeweils 1. Tag:09:00 Uhr
Ende jeweils letzter Tag:16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

5.950 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Teilnehmerstimmen

Sehr viel gelernt und absolut weiter zu empfehlen. Eigentlich ein "Muß" für jedes Unternehmen.

Marco Flathe, Maschinentechnik Pretzschendorf GmbH

Die direkte Umsetzung der Theorie in der Lehrfabrik verstärkt den Lernerfolg nachhaltig.

Alexander Genenz, Kromer Print AG

Man merkt, dass bei CETPM die Lean-Methoden nicht nur geschult, sondern auch gelebt werden. Sehr strukturiert.

Marcel Hirschkorn, INHECO GmbH

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu CETPM GmbH. Mehr Infos anzeigen.

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.