Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Qualität & Six Sigma

In diesem Kompetenzbereich geht es darum, eine optimale Qualität sicherzustellen, um die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu steigern. Six Sigma ist dafür eine bewährte Methode. Weiterhin finden Sie hier Seminare zu den vielfältigen Themen der Qualitätssicherung.

   Zurück

Seminar Smarte Instandhaltung - Best Practices für die Zukunft

Next-Level Instandhaltung: Digital, Effizient, Mobil

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

kompakt

Seminar Smarte Instandhaltung - Best Practices für die Zukunft

Als Instandhalter im Zeitalter der Digitalisierung, dem Internet of Things (IoT), Augmented Reality (AR) und 3D-Druck wissen Sie, wie wichtig es ist, effizient und präzise zu arbeiten. Der Druck auf die produzierenden Unternehmen wächst und es geht immer mehr darum, Ausfallzeiten zu minimieren und den reibungslosen Betrieb Ihrer Anlagen sicherzustellen.

Um was geht es uns dabei? Es geht um die richtigen Ersatzteile genau dann, wenn Sie sie brauchen – und das ohne Risiko und zu großen Lagerkosten. Es geht um die Reduzierung von Stillstandzeiten durch intelligente Nutzung der IoT-basierten Überwachung. Es geht um die Ausweitung der Digitalisierung, damit die Instandhaltung vorausschauend handelt und nicht mehr nur Feuerwehr spielen muss.

Werden wir konkret: Wir meinen damit AR-/VR-gestützte Wartung und Inspektion, 3D-Druck für die Ersatzteilversorgung sowie mobile Endgeräte für hocheffiziente Instandhaltungsprozesse. Mit diesem Training möchten wir Antworten auf Ihre Fragen liefern und Ihnen bewährte Strategien und Tools aus der digitalen Welt vorstellen. Lernen Sie von erfahrenen Experten und tauschen Sie sich mit anderen Instandhaltern aus, um gemeinsam die Zukunft der Instandhaltung zu gestalten.

Inhalte

  • Additive Fertigung – Wie 3D-Druck den Ersatzteilmarkt revolutioniert
  • Digitalisierung und künstliche Intelligenz – Die Zukunft der Instandhaltung hat begonnen
  • Gelingende Integration moderner Technologien in den Arbeitsalltag der Instandhaltung
  • Papier war gestern – Mit mobilen Instandhaltungslösungen die Arbeit vor Ort vereinfachen und beschleunigen
  • Augmented Reality – Instandhaltungsprozesse effizienter zu gestalten
  • Sofortiger Nutzen durch die Bearbeitung konkreter Problemstellungen aus Ihren Unternehmen
  • Erleben Sie eine abwechslungsreiche Seminargestaltung mit theoretischem Input, interaktiven Übungen und praxisorientierten Beispielen

Was Sie lernen werden

  • Sie erfahren anhand konkreter Beispiele, wie Sie ein innovatives Ersatzteilmanagement aufbauen
  • Sie erkennen, wie und wodurch die Digitalisierung Ihnen dabei hilft Ihre Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten zu optimieren
  • Durch die Integration moderner Technologien gelingt es Ihnen, Arbeitsprozesse zu verbessern und auf dem neuesten Stand zu halten.
  • Sie erfahren, wie Sie mobile Instandhaltungslösungen in Ihren Arbeitsalltag integrieren und dadurch Ihre  Arbeitsabläufe standardisieren und wesentlich vereinfachen.
  • Durch die im Training vermittelten innovativen Ansätze gelingt es Ihnen Ihre Instandhaltungskosten zu senken und die Maschinenverfügbarkeit nachhaltig zu steigern
  • Der Erfahrungsaustausch und die Bearbeitung konkreter Beispiele aus Ihren Unternehmen sichern Ihnen einen hohen Nutzen und einen sehr guten Transfer in Ihren betrieblichen Alltag.

Zielgruppe

Betriebsingenieure, Meister und Techniker der Instandhaltung sowie Betriebs-, Instandhaltungs-, Werks-,  Produktionsleiter und Technische Leiter. Interessierte Mitarbeiter aus Instandhaltungs- und Servicebereichen sowie aus
der Arbeitsvorbereitung und Anlagenwirtschaft.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "TPM / Instandhaltung"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
02.07. - 03.07.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termin
16.12. - 17.12.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

Dauer:2 Tage
Beginn 1. Tag:09:00 Uhr
Ende 2. Tag:16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu CETPM GmbH. Mehr Infos anzeigen.

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.