Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Qualität & Six Sigma

In diesem Kompetenzbereich geht es darum, eine optimale Qualität sicherzustellen, um die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu steigern. Six Sigma ist dafür eine bewährte Methode. Weiterhin finden Sie hier Seminare zu den vielfältigen Themen der Qualitätssicherung.

   Zurück

Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) transformiert Branchen, revolutioniert Arbeitsweisen und schafft völlig neue Geschäftsmodelle. Mit unserem Weiterbildungsprogramm rüsten wir Sie mit dem notwendigen Wissen und den Werkzeugen aus, um die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

   Zurück

Seminar Systematische Problemlösung

Ursachenbasiertes Prozessdenken für Verbesserungen im Arbeitsalltag

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

kompakt

Seminar Systematische Problemlösung

Leider ist es gelebter Alltag, dass Abweichungen in Prozessen aus Zeitgründen nicht ursächlich analysiert und Verluste nicht an der Quelle eliminiert werden. Stattdessen werden Hilfsprozesse und aufgeblähte Kontrollmechanismen etabliert, um die Qualitätsabweichungen und Prozessschwankungen zu reduzieren. 
Ob zum Einstieg oder zur Aufrechterhaltung Ihres Verbesserungssystems: eine ausgeprägte, täglich angewandte Problemlösekompetenz bei allen Mitarbeitenden ist unerlässlich. Die Teilnehmer lernen in diesem eintägigen Workshop, sich vom bekannten Lösungsdenken weg, hin zu ursachenbasierten Prozessdenken zu bewegen. Somit werden nicht die Symptome, sondern die Ursachen von Problemstellungen analysiert und die Verlustquellen dauerhaft abgestellt. Profitieren Sie anhand von praktischen Übungen und unseren Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreichen Prozessverbesserungen. 

Inhalte

  • Verluste erkennen und bewerten
  • Prozessketten verstehen und visualisieren
  • Abweichungen von Standards lokalisieren
  • Problembeschreibung 
  • Projektblatt
  • Kennenlernen zentraler Methoden zur Problemlösung:
    • 5W, A3, PDCA und DMAIC
  • Den Problem Schredder nutzen:
    • 5W1H
    • Ishikawa
    • Kosten-/Nutzendiagramm
    • Maßnahmenplan
  • Wirksamkeitskontrolle anhand von Kennzahlen und Soll/Ist-Vergleich

Was Sie lernen werden

  • Komprimierter Einstieg in Problemlösung
  • Verstehen, wie ich einfach und wirkungsvoll Themenstellungen angehen kann
  • Verständnis für die Intelligenz einer strukturierten Problemlösung
  • Mitarbeiter in die Problemlösung einbinden
  • Von Beispielen aus unterschiedlichsten Industrien und Branchen profitieren

Zielgruppe

Führungskräfte, Meister, Teamleiter, Mitarbeiter aus direkten und indirekten Bereichen.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Lean Management"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
26.09.2024
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

950 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Teilnehmerstimmen

Ich werde das Seminar jederzeit weiterempfehlen. Sehr praxisnah.

Thomas Maier, Sielaff GmbH & Co. KG

Der Blickwinkel sowie die Vorgehensweise der Problemlöseansätze war Horizont erweiternd. Methodisches Vorgehen erweitert.

Dominik Kozlik, Klingele Papierwerke GmbH

Das Seminar war gekennzeichnet durch hohen Sachverstand!

Robby Klaffer, TENTE-ROLLEN GmbH

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.