Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Agilität

Agilität ist derzeit bestimmendes Thema in der Organisationsentwicklung: Ziel ist ein souveräner Umgang mit Komplexität und Unsicherheit durch selbstorganisierte Teams, schnelle Feedbackschleifen, unternehmerisches Denken auf allen Ebenen und Aufbau einer passenden Vertrauenskultur.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück

Seminar Scrum Product Owner Training

Von der Vision über Backlog-Management zur Produktwertmaximierung

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

spezial Wissen

Seminar Scrum Product Owner Training

Als Product Owner nehmen Sie im agilen Projektmanagement eine Schlüsselrolle ein: Sie verantworten u. a. die Planung der Produktstrategie, das Anforderungsmanagement und die Beurteilung der Arbeitsergebnisse. Damit Sie diese Rolle bestmöglich und professionell umsetzen können, benötigen Sie umfassende Methodenkenntnisse, leben gutes Stakeholder-Management und sind nah an Ihrem Scrum- bzw. Projekt-Team dran.
In diesem Seminar lernen Sie die zentralen Aufgaben und Werkzeuge eines Product Owners kennen. Gemeinsam erarbeiten wir die wichtigsten Kenntnisse, um Ihre Verantwortung für den Erfolg Ihres Projekt-Teams, das Management der Stakeholder und den Produkterfolg bestmöglich erfüllen zu können.

Inhalte

  • Scrum Basics aus der Sicht des Product Owners
  • Die Rolle des Product Owners
  • Steuerung von Anforderungen: Der Product Owner in Aktion
  • Backlog-Management
  • Visionsentwicklung
  • Projekt- und Release-Management
  • Stakeholder-Management
  • Praktische Hilfsmittel für einen Product Owner

Was Sie lernen werden

  • Die Vorteile und Herausforderungen der agilen Projektarbeit
  • Die Prinzipien und Werte des agilen Projektmanagements
  • Das Scrum-Framework, die Rolle des Product Owners und seine Aufgaben
  • Das Zusammenspiel von Scrum Master, Product Owner und Development-Team
  • Sie kennen die Methoden des agilen Anforderungsmanagements 

Zugangsvoraussetzungen
Grundkenntnisse von Agilität und dem entsprechenden Wording sind zur Teilnahme erforderlich. Im Rahmen des Methodenseminars können keine agilen Grundlagen vermittelt werden. Wir empfehlen deshalb zur Vorbereitung am Seminar Agile Basics teilzunehmen, sofern noch keine Kenntnisse vorhanden sind.  

Zielgruppe

Produktmanager, Projektmanager, Business Analysten, IT-Manager und alle, die für die Wertsteigerung ihrer Produkte verantwortlich sind und bereits Erfahrungen mit Scrum haben.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Agilität"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
20.03. - 21.03.2023
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
oder online per Live-Stream, bitte Hinweise im Anmeldeformular beachten
Termin
18.09. - 19.09.2023
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
oder online per Live-Stream, bitte Hinweise im Anmeldeformular beachten
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert
FOCUS Weiterbildung Top Anbieter

Vertrauen Sie einem der besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands!

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.