Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück

Das Macher-Konzept

Die Erfolgsmacher setzen um

Erfahren Sie in diesem Video mehr über das Macherkonzept und wie wir Sie damit erfolgreich machen!

Innovatives Erfolgsrezept

 

Das Konzept „Die Erfolgsmacher“ haben wir nach intensiven Gesprächen mit unseren Kunden entwickelt, um sie bei der Bewältigung der aktuellen Herausforderungen zu unterstützen.

Wir sind Ihre Erfolgsmacher und stellen sicher, dass kurzfristig die notwendigen Erfolge erzielt werden, aber auch, dass mit diesen gezielten Maßnahmen auf ein langfristig wirksames Operational Excellence System eingezahlt wird. Mit diesem schlagkräftigen Konzept machen wir Sie erfolgreich! Lesen Sie im Folgenden die Details.

Viele Unternehmer und Führungskräfte stehen vor großen Herausforderungen. Die Konjunktur hat eine Vollbremsung hingelegt und es kann Jahre dauern, bis das Vorkrisenniveau wieder erreicht ist. Schnelle, effiziente Maßnahmen sind nun nötig, um das Überleben des Unternehmens sicherzustellen. Aber auch strategische Entscheidungen müssen geschickt getroffen werden, um das Unternehmen langfristig erfolgreich aufzustellen.

Ein häufiges Problem ist jedoch, dass ein detaillierter Einblick in die Verluststrukturen fehlt, d.h., in welchen
Prozessen welche Einsparungen gehoben werden können. Hinzu kommt vielfach, dass Mitarbeiter zu wenig
Ressourcen für Verbesserungsprojekte haben oder ihnen dafür das Know-how fehlt. Letztlich haben Führungskräfte mehr oder weniger Schwierigkeiten, die notwendigen Einsparungen zu erzielen und zugleich die notwendige Veränderung der Betriebskultur voranzutreiben.

Diese drei Punkte greifen die Erfolgsmacher auf der Ebene 1 an mittels Company-Assessment, agilem Projektmanagement und individuellem Coaching.

Jedes Unternehmen startet mit anderen Voraussetzungen. Daher legen wir nach einem Company-Assessment
den Umfang und Fokus unserer Unterstützung sowie die Realisierungsgeschwindigkeit gemeinsam fest. Grundlage für das Assessment ist unser Operational Excellence Reference Model, das wie ein Röntgengerät Ihr Unternehmen nach Verbesserungspotentialen durchleuchtet und den „Gesundheits-Status“ ermittelt. So sind wir in der Lage, die richtigen Durchbruchziele gemeinsam mit Ihnen zu definieren.

Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit Ihnen eine individuelle Roadmap und einen detaillierten „Schlachtplan“, der auf agilen Prinzipien basiert. Wir sind dabei so viel Erfolgsmacher, wie Sie wünschen bzw. benötigen. Bei Bedarf übernehmen wir das gesamte Projektmanagement inklusive aller Workshops vor Ort.

Um Sie bei der immer schwieriger werdenden Führungsarbeit zu unterstützen, begleiten wir Sie auf Wunsch mit individuellem Coaching. So behalten Sie auch bei ständig wechselnden Prioritäten den Blick für das Wesentliche und können Ihre vorgegebenen Ziele besser erreichen. Unsere erfahrenen Coaches befähigen Sie auch dazu, die notwendige Verbesserungskultur vorzuleben und nachhaltig zu etablieren.

Nachdem Umfang und Fokus unserer Umsetzungsunterstützung festgelegt sind, geht es mit den richtigen, effizienten Werkzeugen daran, kurzfristige Erfolge zu erzielen. Die beim Assessment identifizierten Potentiale werden durch eine geschickte, zielgerichtete Kombination von Methoden aus dem Lean-, TPM- und Six Sigma-Baukasten gehoben. Prozesse, Produktivität, Qualität, Kosten und Logistik werden so radikal verbessert.

Die Erfolge, die Sie auf diesem Weg erzielen werden, geben Ihnen den Freiraum, ein langfristig wirksames, effektives Verbesserungs-System aufzubauen. Die Referenz dafür ist „Operational Excellence“, kurz OpEx. Zur Darstellung des Systems wird ein Haus bzw. einen Tempel verwendet. Acht Säulen bilden einen strukturellen Rahmen für die vielfältigen Aktivitäten. Im Dach des Hauses finden sich die sechs Zielkategorien PQKLSM. Darüber sind Metaziele angeordnet, die sogenannten „5 Z“. Um sicherzustellen, dass dieses Verbesserungshaus nachhaltig ist, also quasi stabil steht, wurde ein Fundament gebildet, das über zwei Ebenen verfügt: OpEx-Prinzipien und OpEx-Kultur.

Das Operational Excellence Reference Model bildet den Kern des Erfolgsmacher-Konzepts. Es beinhaltet die zahlreichen, sehr wirksamen Werkzeuge, die Sie bereits nutzen. Es geht jedoch weit darüber hinaus: Operational Excellence strebt nach Null-Stillständen, Null-Fehlern und Null-Unfällen. Es bezieht alle Mitarbeiter, über alle Hierarchiestufen und über alle Abteilungen eines Unternehmens hinweg, in funktionsübergreifenden Teams in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht die Mitarbeiterentwicklung. Ebenso wichtig sind die konsequente Zielorientierung, die strukturierte, schrittweise Vorgehensweise sowie eine wertschätzende Führungskultur. Die Besonderheit dieses Modells ist, dass es für jede Säule und für die Einführung von Operational Excellence selbst eine 7-stufige Vorgehensweise gibt, die sich bereits bei vielen hundert Unternehmen bewährt hat.

„Die Erfolgsmacher“ ist ein Konzept, das den notwendigen Erfolg Ihrer Aktivitäten sicherstellt und Sie und Ihr Unternehmen sicher in die Zukunft führt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Executive Director Alexander Grombach.

4J4A8047_freigestellt

Ihr Ansprechpartner

Alexander Grombach
Executive Director

Tel.: + 49 9825 2038-100

E-Mail: alexander.grombach@cetpm.com

 

CETPM GmbH

Institut an der Hochschule Ansbach

Schernberg 34

91567 Herrieden

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.