Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Qualität & Six Sigma

In diesem Kompetenzbereich geht es darum, eine optimale Qualität sicherzustellen, um die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu steigern. Six Sigma ist dafür eine bewährte Methode. Weiterhin finden Sie hier Seminare zu den vielfältigen Themen der Qualitätssicherung.

   Zurück

Seminar Makigami – effiziente Prozesse in administrativen Bereichen

Durchlaufzeiten, Fehler und Schnittstellen reduzieren

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

intensiv

Seminar Makigami – effiziente Prozesse in administrativen Bereichen

Seit Jahren gehört Prozessoptimierung in Produktion und Instandhaltung fast schon zum gewohnten Bild. Hier werden Maßnahmen zur Steigerung der Wertschöpfung konsequent umgesetzt und die Prozesse kontinuierlich verbessert. Die administrativen Bereiche führen hierbei eher ein Schattendasein und werden für die Betrachtung der Wertschöpfungskette sehr oft ausgeklammert. Für einen ganzheitlichen Ansatz müssen diese allerdings ebenso betrachtet werden.

In der Administration liegt ein enormes, bislang kaum genutztes Potenzial. Sie werden erkennen, dass Prozesse immer wieder funktionieren, obwohl eigentlich niemand genau weiß wie. Mit Makigami lernen Sie eine Erfolgsmethode kennen, mit welcher Sie administrative Prozesse detailliert visualisieren, Schnittstellenprobleme sichtbar machen und somit die in den Köpfen gewachsenen Abteilungsmauern eliminieren können.

Inhalte

  • Ganzheitliche Prozessoptimierung als Schlüssel zum Erfolg
  • Die sieben Verluste in Büroprozessen
  • Makigami-Methodik einsetzen als hochwertiges KVP-Tool
  • Wertschöpfung vs. Nicht-Wertschöpfung in betrieblichen Prozessen
  • Komplexität in betrieblichen Prozessen visualisieren
  • Current-State:
    • IST-Zustand aufnehmen und unnötige Komplexität sichtbar machen
    • In 5 Schritten zum IST-Zustand
  • Future-State:
    • Ziele der Future-State
    • Design des SOLL-Zustands
  • Praxis: Makigami „live" an realen Prozessen des Gastwerks anwenden

Was Sie lernen werden

  • Erlernen der Erfolgsmethode Makigami
  • Durchlaufzeiten, Fehler und Schnittstellen zumindest halbieren
  • Zuständigkeiten in Abläufen klar definieren
  • Verluste durch Schnittstellenprobleme eliminieren
  • Schlanke, stabile Prozesse nachhaltig verankern

Zielgruppe

Alle Personen, die Wertschöpfung in Büro- und Servicebereichen verbessern wollen, Fach- und Führungskräfte sowie Prozessbegleiter, die als Multiplikatoren andere für diesen Prozess gewinnen wollen.

Jetzt buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Lean Management"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
11.06. - 12.06.2024
Ort
Gastwerk noch nicht festgelegt
Termin
03.12. - 04.12.2024
Ort
Gastwerk noch nicht festgelegt
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Urkunde

inkl. Makigami-Set

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Teilnehmerstimmen

Es haben sich mir wieder ein paar Augen geöffnet. Vielen Dank dafür!

Nadine Wohlfarth, Medikomp GmbH

Ich bin begeistert! Das Aufbrechen von Strukturen und Gedanken um den wirklichen Knackpunkt zu finden.

Markus Bruder, Treichel Elektronik GmbH

Das Seminar kann ich nur weiterempfehlen. Die theoretische Einleitung wird kurz gehalten und dafür wird direkt praktisch geübt. Sehr gut!

Jörg Brendel, BASF SE

Jetzt buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.