Shop
Login

Seminar Design for Six Sigma (DfSS) - Green Belt mit Hochschulzertifikat

Systematische Produktentwicklung mit Six Sigma
Bereichs- / AbteilungsleiterFachkraft, Spezialist

03 / profi Wissen

Seminar Design for Six Sigma (DfSS) - Green Belt mit Hochschulzertifikat

Auf den heutigen Märkten ist die zügige und an den Bedürfnissen der Kunden orientierte Entwicklung von neuen, innovativen Produkten und Prozessen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. In diesem neun-tägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie ein Entwicklungsprojekt mit der systematischen Vorgehensweise erfolgreich bearbeiten. Dabei ist es wichtig, Kundenerwartungen richtig zu verstehen und methodisch in angemessene Produkt- oder Prozesseigenschaften umzusetzen. Hierzu werden die Phasenmodelle DICOV und DMADOV zur Entwicklung neuer Produkte und Prozesse vorgestellt. Sie erlernen die Vorgehensweise mit erfolgreichen Six Sigma Werkzeugen für Produkt- und Prozessentwicklung. Unsere Six Sigma Experten begleiten Sie durch Ihr Projekt bis zur Zertifizierung.

Inhalte

  • Einführung in die Innovationsmethodik
  • Die Phasenmodelle für DfSS
  • DfSS und der Produktentstehungsprozess
  • Kano-Model, Voice of Customer (VoC)
  • CTQ-Flowdown
  • Anforderungsmanagement
  • House of Quality (QFD)
  • Dekomposition und Funktionsnetz
  • Funktions-, Struktur- und Komponentenanalyse
  • Messsystemanalyse
  • Grafische Analyse
  • Hypothesentests
  • Design of Experiments (DoE)
  • Zielgrößenoptimierung, Worst-Case-Analyse
  • Risk Assessment, FMEA
  • Zuverlässigkeitsanalyse
  • Kreativitätstechniken
  • Konzeptauswahlverfahren
  • Anwendung der Werkzeuge in Gruppenarbeiten an Case Studies und realen Projektsituationen

Ablauf des Seminars

Modul 1 (3 Tage):

  • Einführung in die Innovationsmethodik
  • Einblick in Six Sigma und die Vorteile des proaktiven Arbeitens
  • Projektblatt, DMAIC / DFSS / DICOV Prozess, Six Sigma Rollen
  • Erstellung einer Prozess-Map, Ablaufanalyse, Stream Mapping.
  • Kundenanforderungen: Kano-Diagramm, S-Kurvenanalyse, Voice of the Customer, Voice of the Product, Technologietrends, Zusammenhang QFDCTQ Flowdown-Scorecards
  • Arten von Daten: Messskalen, Mittelwert, Median, Streuung, Standardabweichung, Varianz, Verteilungen, Prozessfähigkeit
  • Quality Function Deployment
  • Potenziale von Big Data, Künstlicher Intelligenz und Machine Learning.
  • Critical-to-Quality: Flowdown von Anforderungen in messbare Größen
  • Tracking der Teileentwicklung
  • Messsystemanalyse: Wiederholbarkeit, Variation, Gauge R&R, Akzeptanzkriterien für Messsysteme, attributive MSA
  • Komponentenanalyse, Interaktionsmatrix, Funktionsanalyse, P-Diagramm
  • Systematisches Problemlösungstool, Widerspruchsmatrix
  • Platzziffernverfahren, paarweiser Vergleich, Pugh-Matrix, Entscheidungsanalyse

Projekt: Anwendung im eigenen Unternehmen

Modul 2 (3 Tage):

  • Verschiedene grafische Darstellungen von Daten in Minitab
  • Failure Mode Effect Analysis (FMEA): Risikoanalyse auf Highlevel zur Kontrolle des Projektes
  • Zentraler Grenzwertsatz, statistische Abschätzungen und Vertrauensintervall
  • Null-Hypothese, alternative Hypothese, p-Wert, t-test, 2-Sample t-test, ANOVA, Normalverteilung, Varianzenanalyse, Chi²-test.
  • Analysis Of Variances, Vergleich von Streuungen, Vergleich von Mittelwerten
  • Design Of Experiments (DoE): Vollfaktorielles DoE, teilfaktorielles DoE
  • Richtige Stichprobengröße
  • Vollfaktorielle Versuche: Vorbereitung, Auslegung in MiniTab, Aufwandsabschätzung
  • Teilfaktorielle Versuche: Aliasing-Effekt, Reduktion der Faktoren
  • Korrelation und Ursache: Regression und Abweichungsfehlerminimierung, Residuen, Vertrauensbereich
  • Regression über Mehrfachparameter: Koeffizientenvergleich, Nicht-lineare Regression

Projekt: Anwendung im eigenen Unternehmen

Modul 3 (3 Tage):

  • DOE Übung
  • 2 Faktoren Übertragungsfunktion
  • Optimierte (technische) Einstellung für Parameter, zur Erzielung des besten Ergebnisses für Y. Modelle 1ter Ordnung, Screening
  • Regelkarte: R-Karte, Xquer-Karte, p-, np-, C-, U-Karten
  • Poka-Yoke, Monte-Carlo, Propagation of Variances
  • Toleranzanalyse und Worst-Case-Betrachtung: Monte-Carlo-Simulation
  • Badewannenkurve, Lebenszyklus
  • Zusammenfassendes Beispiel
  • Erklärung Abkürzungen
  • Kernformeln und wo sie im Kontext zu finden sind

Abschlussprüfung:

  • Schriftliche Prüfung am letzten Seminartag

Projekt: Anwendung im eigenen Unternehmen

Was Sie lernen werden

  • Überblick über Innovationsmethoden und Design for Six Sigma
  • Produkt- und Prozessentwicklung nach den Phasenmodellen DICOV bzw. DMADOV
  • Bewerten von Kundenbedürfnissen und Umsetzung in Produkte und Prozesse mit Hilfe von VoC, Kano-Model, Anforderungsmanagement und QFD
  • Abfolge und zielgerichtete Anwendung der Werkzeuge
  • Einüben der bewährten DfSS-Werkzeuge
  • Bewertung von Messsystemen (MSA Typ I, MSA Typ II)
  • Betrachtung und Bewertung von Risiken in der Prozess- und Produktentwicklung
  • Planen und Durchführen von statistischen Versuchsplänen (DoE), sowie Analyse und Bewertung der Versuchsergebnisse
  • Transfer der DfSS-Methodik auf das eigene Arbeitsumfeld
  • Direkte Anwendung an Ihren Zertifizierungsprojekten zwischen den Modulen
  • Profitieren von Beispielen aus der Praxis und der direkten Diskussion mit den Experten

Zielgruppe

Bereichs- und Abteilungsleiter, Fachkräfte und Spezialisten aus Forschung und Entwicklung, sowie für neue Produkte und Prozesse, Anwendungstechnik, Marketing

Voraussetzungen

Sie haben den notwendigen Freiraum und die erforderliche Unterstützung, um die Projektaufgaben in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Jeder Teilnehmer benötigt ein Laptop mit der aktuellen Version der Statistik-Software Minitab.

Jetzt risikofrei buchen

Unsere Präsenzveranstaltungen finden weiterhin statt.
Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.

Weitere Informationen zur risikofreien Buchung und unserem Hygienekonzept

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
03.11.2021 - 04.03.2022
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
Termindetails:
03.11. - 05.11.2021
17.01. - 19.01.2022
02.03. - 04.03.2022
Jetzt risikofrei buchen

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.


Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert
FOCUS Weiterbildung Top Anbieter

Vertrauen Sie auf einen der besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands!

Seminarzeiten

3 Module zu je 3 Tagen, dazwischen Projekte zur eigenen Umsetzung

Teilnahmegebühr

4.650 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 12 Teilnehmer

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

CETPM GmbH Akademie, Seminare, Weiterbildung, Lean, TPM, Opex, Agility, New Work, Agile hat 4,62 von 5 Sternen 555 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Jetzt buchen