Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Agilität

Agilität ist derzeit bestimmendes Thema in der Organisationsentwicklung: Ziel ist ein souveräner Umgang mit Komplexität und Unsicherheit durch selbstorganisierte Teams, schnelle Feedbackschleifen, unternehmerisches Denken auf allen Ebenen und Aufbau einer passenden Vertrauenskultur.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück

Seminar Operational Excellence Koordinator mit Hochschulzertifikat

Das Aufbaumodul für Operational Excellence Experts

Zielgruppe: Bereichs- / Abteilungsleiter, Fachkräfte, Spezialisten

profi Wissen

Seminar Operational Excellence Koordinator mit Hochschulzertifikat

Dieses Seminar baut auf dem Seminar „Operational Excellence Expert“ auf und richtet sich an angehende OpEx-, Lean-, KVP- und TPM-Verantwortliche, die im eigenen Unternehmen eine führende Rolle zur Umsetzung von OpEx einnehmen wollen.

In diesem Aufbauseminar starten wir mit einer grundlegenden Einführung in die systematische Problemlösung (PDCA) und die Rüstzeitreduzierung (SMED). Um auch die angrenzenden und indirekten Bereiche des Unternehmens voranzubringen, tauchen wir intensiv in weitere Säulen des Operational Excellence Reference Models ein, die im „OpEx Expert“ nicht behandelt wurden: Lean Administration, Null-Fehler-Qualitätsmanagement und Produkt- und Prozessinnovation.

Im Rahmen des Seminars wird verdeutlicht, wie wichtig das Commitment des Top-Managements für eine nachhaltige Umsetzung eines betrieblichen Verbesserungssystems ist. Wichtige Themen wie bewährte Einführungsmodelle, Tipps zum Umgang mit internen Widerständen, Entwicklung von Roadmaps- und Schulungsplänen runden Ihre Weiterbildung ab und machen Sie zum gefragten Koordinator für alle betrieblichen Verbesserungssysteme.

Inhalte

  • Systematische Problemlösung: von 5W bis zum Problem Schredder
  • Rüstzeitreduzierung (SMED)
  • OpEx im indirekten Bereich erfolgreich umsetzen
  • Effektive Methoden und Werkzeuge zur Prozess-Analyse wie LEPAK, Swimlane und Makigami
  • Prozesse aufnehmen und Idealzustände skizzieren
  • Modernes Qualitätsmanagement: 8er-Methode, Q-Matrix, CPK /SPK, OPL – schlicht alles was auf dem Weg zum Null-Fehler-Prozess hilft
  • Die Säule Produkt- und Prozessinnovation zur Umsetzung von „vertical startups“ mit Werkzeugen des klassischen und agilen Projektmanagements, Quality Gates und FMEA
  • Bewährte Einführungsmodelle
  • Tipps zum Umgang mit internen Widerständen
  • Entwicklung von Roadmaps- und Schulungsplänen

Was Sie lernen werden

  • Wie Sie effektiv und systematisch Probleme lösen
  • Wie Sie Rüstzeiten und damit Losgrößen und Durchlaufzeiten reduzieren
  • Wie Sie Verschwendung und Verluste in produktionsnahen und indirekten Bereichen sichtbar machen
  • Wie Sie in Prozessen denken und handeln
  • Die gängigsten Methoden und Werkzeuge, um Prozesse radikal zu verbessern
  • Den Weg von der Qualitätsverwaltung hin zum Null-Fehler-Qualitätsmanagement
  • Produkte und deren Entstehungsprozesse agil entwickeln und deren Herstellung durch geeignete Standards absichern
  • Wie Sie ein betriebliches Verbesserungssystem erfolgreich und nachhaltig einführen und als Koordinator erfolgreich sind

Zum Abschluss dieses Seminars erhalten Sie eine Teilnahmeurkunde. Das Hochschulzertifikat erhalten Sie, wenn Sie die schriftliche Abschlussprüfung bestanden und eine Projektarbeit abgegeben und präsentiert haben.

Zielgruppe

Jeder, der die Position eines Lean-, TPM- oder OpEx-Koordinators inne hat oder anstrebt und das nötige Handwerkszeug für den Implementierungsprozess benötigt. Eine Meisterausbildung oder ein Hochschulabschluss wären von Vorteil.

Zugangsvoraussetzung:
Die Vorkenntnisse aus dem Seminar Operational Excellence Expert sind erforderlich.

Jetzt verbindlich buchen

Entdecken Sie alle Seminare aus dem Themengebiet "Operational Excellence"

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Termine

Termin
08.05. - 12.05.2023
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
oder online per Live-Stream, bitte Hinweise im Anmeldeformular beachten
Termin
11.12. - 15.12.2023
Ort
Präsenzseminar am Campus Herrieden
oder online per Live-Stream, bitte Hinweise im Anmeldeformular beachten
Jetzt verbindlich buchen

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.


Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert
FOCUS Weiterbildung Top Anbieter

Vertrauen Sie einem der besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands!

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. - 4. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
5. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

3.650 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu CETPM GmbH. Mehr Infos anzeigen.

Jetzt verbindlich buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.