Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Agilität

Agilität ist derzeit bestimmendes Thema in der Organisationsentwicklung: Ziel ist ein souveräner Umgang mit Komplexität und Unsicherheit durch selbstorganisierte Teams, schnelle Feedbackschleifen, unternehmerisches Denken auf allen Ebenen und Aufbau einer passenden Vertrauenskultur.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Sie müssen sich anmelden, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wartungsarbeiten außerhalb der Planbelegungszeit

Sehr geehrte Forum-Teilnehmer,

ich habe eine Frage zur Nutzungsgradberechnung.

Wie sind Ihre Erfahrungen / Herangehensweisen, wenn an einer
Anlage außerhalb der Planbelegungszeit Wartungsarbeiten oder
Verschleißteilwechsel von einzelnen Mitarbeitern durchgeführt
werden. Die Arbeiten dauen ca. 30 min bis 240 min und es sind
nur 2 von 5 Mitarbeitern erforderlich.

Sollte die Planbelegungszeit um diese Wartungsarbeiten erweitert
werden, obwohl eine Maschinenbelegung nicht geplant ist? Welche
Vor- oder Nachteile hat diese Betrachtung?

Freundliche Grüße aus Neumarkt
Thomas Ikert
TPM - Koordinator

Hallo Hr. Ikert,

interessantes Thema auch bei uns.
Vorteil:
Ihr GAE / OEE sieht besser aus.
Nachteil:
Jeder wird versuchen "TPM - Maßnahmen" außerhalb der Produktionszeit zu platzieren (Wochenende).

Hallo Herr Miersch,

die Auswirkungen auf den OEE sind in erster Linie nicht das Problem
für mich. Es wird sehr schwierig, wenn der beschriebene Fall eintritt,
die Zeiten zu erfassen und den Überblick über die Anlagen zu
behalten!

Die Frage für mich ist, wie ist es richtig?!

Grüße
Thomas Ikert

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.