Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login
Suche

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Agilität

Agilität ist derzeit bestimmendes Thema in der Organisationsentwicklung: Ziel ist ein souveräner Umgang mit Komplexität und Unsicherheit durch selbstorganisierte Teams, schnelle Feedbackschleifen, unternehmerisches Denken auf allen Ebenen und Aufbau einer passenden Vertrauenskultur.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Sie müssen sich anmelden, um Beiträge und Themen zu erstellen.

5S und TPM im Büro

12

Hallo Herr Frey und Herr Roth,

ich war doch der festen Überzeugung, ich hätte die Anleitung zum Kofferspiel in meinen Unterlagen, aber dem ist nicht so - lediglich ein Arbeitsbeispiel war noch vorhanden. Ich freue mich also auch auf Ihre Anleitung bzw. einen Hinweis, wo diese zu finden ist.
War das nicht auch ein Tipp aus einschlägiger Literatur?

Freundliche Grüße,
Sabine Bühlmann

Hallo an alle, inbesondere an Herrn Frey und Herrn Roth,

meine Frage nach dem Kofferspiel hatte ich bereits weiter oben in diesem Forum schon gestellt und Herr Frey hatte sie auch bereits beantwortet (vielen Dank!). Nachdem ich nun das besagte Buch von K. Bieber gelesen habe, habe ich auch die dortige Anleitung gefunden.

Von einem anderen Seminar, ebenfalls mit dem Titel "Office-Kaizen", habe ich noch Unterlagen, allerdings ohne konkrete Kofferspiel-Anleitung. Diese habe ich dann angefordert und auch zugestellt bekommen, aber der Seminarleiter möchte sie nicht veröffentlichen.

Ich denke, wenn man sich die Anleitung von Herrn Bieber durchliest, kann man eine eigene Version des Kofferspiels entwickeln - wichtig ist meiner Meinung nach vor allem der Unterschied zwischen dem aufgeräumten Koffer mit einer klaren, bebilderten Anleitung (z. B. "Falten Sie hier -> ") im Gegensatz zum durcheinander geworfenen Sammelsurium inklusive Gegenstände, die man für die Lösung der Aufgabe nicht braucht. Beide Koffer werden parallel von jeweils einer Person geöffnet und die Aufgabe abgearbeitet - das Ergebnis ist wohl selbstredend.

Ich bin schon gespannt auf meinen ersten Einsatz dieses Spiels und freue mich auf weitere gute Hinweise für einen Einstieg in Office-TPM.

Freundliche Grüße,
Sabine Bühlmann

Hallo Herr Roth,
tut mir leid daß es solange gedauert hat.
Sie finden eine hervorragende Beschreibung mit Bildern in:
Klaus Bieber
Effizientes Office Management mit Kaizen(R)
auf der Seite 68.
Viel Erfolg!
mfg
Holger Frey

Hallo Herr Frey,
vielen Dank für den Hinweis an Herrn Roth - sicherlich mit Bildern viel sinnvoller als nur eine Beschreibung.
Leider ist das von Ihnen genannte Buch jedoch offenbar vergriffen. Das ist wiederum schade!
Viele Grüße,
Sabine Bühlmann

12

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.