Shop
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
 Jörg Kaiser

Jörg Kaiser

Jörg Kaiser ist als gelernter Maschinenbaumeister seit 1989 in der Verpackungsindustrie tätig und übernahm dort verschiedene Führungsaufgaben. Seit 13 Jahren beschäftigt er sich dabei mit der Umsetzung und Ausbildung der WCM/TPM-Methoden. Zu seinen Tätigkeiten zählen unter anderem die Koordination des Verbesserungsprozesses, das Vorbereiten und Durchführen von Schulungen in allen Säulen des Systems ebenso wie das Begleiten von Teamarbeiten und Coaching durch Audits. Während dieser Zeit hat er auch die Säulen GIH, AIH, QM und Kompetenzmanagement in Verantwortung geführt. 2016 konnte Herr Kaiser das Bachelor-Studium Wertschöpfungsmanagement erfolgreich abschließen und wechselte zu einem Unternehmen der Kalkindustrie zur Einführung des KVP-Prozesses.