Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Poka Yoke Simulation / Spiel

Hallo zusammen!

Verwendet jemand zur "Poka Yoke" Schulung eine Simulation / Spiel??? Wenn ja wäre eine Erklärung oder Präsentation super! Sollte jemand etwas gekauft haben bin ich für jegliche Adressen dankbar.

Hallo,
Es existieren eine Menge Lernexperimente mit unterschiedlichen Schwerpunkten Ich habe eine solche Sammlung an Lernexperimenten, ist aber nicht gekauft. Daher kann ich sie hier im Forum nicht posten (Urheberrecht!). Bei Interesse ggf. per Mail?

Hallo liebes Forum, an so einem Simulationsspiel oder an derer Bezugsquellen wäre ich auch interessiert.

Besten Dank
Grüße aus Duderstadt
Klaus Berft

Hallo, Herr Kraler

Ich verwende Baby-Spielzeug. Hört sich vielleicht gewöhnungsbedürftig an, ist aber etwas ganz einfaches mit einem gewissen Aha-Effekt. Es gibt unterschiedliche Ausführungen dieses Spielzeugs, bei denen man aber immer im Endeffekt "Klötze" einer bestimmten Form in Löcher derselben Form einführen muss. Dabei passt ein Klotz halt immer nur in das entsprechende Loch und umgekehrt.

Ist nicht teuer aber dennoch zweckmäßig.

Mit freundlichen Grüßen
Jochen Darenberg

Hallo Herr Platt,
an dieser Sammlung wäre ich auch interessiert.
DANKE!
schönes Wochenende
Franziska Zimmer

Also, wie gesagt, es sind eine Menge an Lernexperimenten!
Man kann sie ganz unterschiedlich einsetzten: Zur Auflockerung in einer Pause, wenn die Gruppe einen neuen Konzentrationsschub braucht, als Eingang zu einem Thema usw. Welches Experiment wozu einzusetzen muss ein jeder für sich entscheiden!
Aber nochmals, ich werde es keinesfalls hier posten. Bei Bedarf bitte Mail an mich.

Mittlerweile habe ich schon vielen die Sammlung per Mail geschickt.
Gerne würde mich interessieren ob und was genutzt wurde und natürlich die Sammlung erweitern. Daher freue ich mich natürlich an weiteren Ideen!

Und nochmals meine Bitte:
Da ich die Dateien hier nicht veröffentlichen werde, bitte eine Mail an mich.
Und bitte auch die Mail-Adresse mit angeben!