Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

OEE Erfassung an SMT-Linien

12

Hallo zusammen,

wir sind auf der Suche nach einem Tool zur Erfassung, Auswertung und Visualisierung der OEE Daten von SMT-Linien. Wir haben bereits ein selbst gestricktes Programm, dies ist aber mit sehr hohem Pflegeaufwand verbunden.

Nun die eigentliche Problematik:
Die Ermittlung der idealen Taktrate bei einer SMT-Linie bringt uns immer wieder zum Straucheln. Ständige Rüständerungen durch Kundenanpassungen und Produktverlagerungen zwischen den Linien erzeugen wechselnden Bottlenecks zwischen Etikettierer, Siebdrucker, SPI, Bestücker, Reflowofen und AOIs. Dies hat zur Folge, dass der Ideale Takt für jedes Produkt für jedes Fertigungslos immer wieder neu ermittelt werden müsste.

Hat jemand Erfahrung mit der OEE Erfassung von verketteten Anlagen / SMT-Linien?
Empfehlungen oder Erfahrungen mit Software-Tools?

Hi,

also ich habe gehört, dass die Firma OEE smart da ganz gute Erfahrungen und tools im Angebot hat.

Sehr geehrter Herr Altmann, wir arbeiten seit August 2013 erfolgreich mit der Software bzw. Hardware Box(en) der Fa. Fullfact. ( OEE Toolkit )
Für uns eine sehr gute Art der OEE Erfassung.

Sehr geehrter Hr. Altmann, wir arbeiten mit der Software GAMED und sind damit auch sehr zufrieden.

Hier,
wir arbeiten seit vielen Jahren mit der Software GAMED Und sind damit sehr zufriedene!

Hallo Herr Altmann,

wir haben seit Januar 2012 die Software der Firma Fullfact (OEE Toolkit ) im Einsatz.
Diese dient uns der OEE Erfassung und liefert uns sehr gute Optimierungsansätze aus denen wir Projekte zur Optimierung unserer Anlagen generieren.

Gruß Thomas Hefele

Hallo,

wir haben seit einigen Jahren mit der Firma Forcam zusammen. Mit Hilfe ihrer Software konnten wir gezielt Projekte anstoßen und uns stetig weiter entwickeln.

Sehr geehrter Herr Altmann,

wir erfassen an aktuell 20 verketteten Verpackungslinien die Gesamtanlageneffektivität mittels EasyOEE von Fastec. (Ziel sind 110 an allen Produktionsstandorten in Europa) Wir erstellen für jede Linie eine Übersicht in der alle Maschinenkpomponenten aufgelistet werden, die direkten Einfluss auf die Fließproduktion haben. Im zweiten Schritt ordnen wir den MK die entsprechenden Maximal-Takte laut Herstellerangaben PRO VERPACKUNGSFORMAT zu (Nicht pro Artikel). Da wir u.a. auch Abhängigkeiten durch wechselnde Personalbesetzungen haben, wählen wir einen OEE Plantakt folgendermaßen aus:
1. Niedrigster Takt einer technischen MK in der definierten Linie
2. Wenn niedrigster Takt eine MK mit geringem Anschaffungswert ist (<10000€) wird der nächst höhere genommen
Wir starten meist mit einem OEE von maximal 40 %.
Nachdem wir unsere OEE-Linie optimiert haben, wählen wir als OEE Plantakt den maximalen Takt der Linie aus und optimieren uns in Richtung Excellenz. (75 %)
Warum machen wir das?
1. Da sonst zu viele Plantaktänderungen notwendig sind.
2. Wenn wir gleich mit dem höchsten Takt den KVP-Prozess starten, würden unsere MA dies nicht annehmen. Begeisterung und Verständnis für KVP mit sehr niedrigen OEE-Werten zu erzeugen ist schwierig.
Wenn das Team erstmal "angezündet" ist (ca. 1 bis 2 Jahre) möchten Sie sich von ganz alleine am "Ferrari" der OEE Linie messen und optimieren. Wir wechselnden dann den Plantakt hin zum maximal möglichen!

Im Anhang finden Sie einen Artikel zu möglichen Partnern.
[Anmerkung der CETPM-Redaktion: Aus Urheberrechtlichen Gründen haben wir diesen Anhang entfernen müssen. Sie finden diesen Beitrag in der Zeitschrift QZ, Heft 4/2014, S. 32-39]

Viele Grüße
A. Schmidt
Kaufland

Hallo allerseits,

ein gute low Budget Variante, z.B. OPC Server von Siemens.
8 Verbindungen ca. 400 € / 16 Verbindungen ca. 1000 € d.h. 8/16 SPSen.
Dieser lässt sich in allen möglich Hochsprachen integrieren, aber auch in
Microsoft Excel , so wie ich es gemacht habe , nein ich bin kein Excel Spezialist, ich habe das Original Siemens Excel Beispiel genommen und etwas angepasst.
Im Beispiel Anhang, gib es 3 Anlagen, das Excel Sheet ist praktisch eine „Live Anzeige“ drückt ein Schichtführer den Schichtende Button an seiner Anlage wird das jeweilige Event abgefragt und wie z.B. hier die aktuellen Daten im Sheet gespeichert und an alle Interessenten gesendet.
Das Ganze funktioniert natürlich von überall, d.h. mein OPC ist auf meinem Firmen Laptop installiert, somit ist ein Zugriff auf die „Live Daten“ von überall möglich.

Bei Interesse könnte ich z.B. mal den Schichtende Button manuell triggern und Ihnen / Euch , dadurch erhalten die interessenten das ExcelSheeet mit den aktuellen Daten, aktueller gehts nicht.

Freundliche Grüße

Domenico Scervino

Sehr geehrter Herr Scervino,

vielen Dank für Ihren interessanten Artikel. Können Sie noch den erwähnten Anhang hinzufügen?

Danke und viele Grüße,
Gregor Kuswik

12