Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Lean in Entwicklungsbereichen

Hallo,

gerne würde ich mich über Erfahrungen bei der Einführung von Lean in Entwicklungsbereichen - Lean Development - austauschen.
Übrigens: im Oktober findet im CETPM das Lean Development - kompakt"-Seminar statt.

Karl Heinz Döppler

- Wer hat eigene Erfahrungen mit Lean in der Entwicklung gemacht?
- Wer beabsichtigt Lean in der Entwicklung einzuführen?
- Lean in der Entwicklung birgt größere Potentiale wie in der Produktion? ja oder nein?
- .... viele Fragen?

Karl Heinz Döppler

Hallo Herr Döppler,

während meiner Zeit bei Siemens war ich für die Umsetzung des Product-Lifecycle-Managements an unserem Standort verantwortlich, wobei auch viele Lean Prinzipien einfliessen bzw. Systematiken zur Entwicklung / Einführung schlanker Prozesse.

Eine ähnliche Aufgabenstellung steht im jetzigen Unternehmen auch bevor.

Einem Erfahrungsaustausch wäre ich durchaus nicht abgeneigt,
gerne können wir dazu einige Fragen diskutieren.

Mit kollegialen Grüssen,
Torge Heinz

Hallo Herr Torge,

das klingt ja hoch interessant. Den Siemens-PLM kenne ich ganz gut, da ich derzeit Lean Development bei dieser Firma einführe.
Sehr gerne können wir nach meinem Urlaub - ab 20.08. - einmal telefonieren bzw. uns auch einmal treffen - ich bin sicher es gibt einige interessante Dinge zu diskutieren bzw. auszutauschen.

Zunächst die besten Grüße

Karl Heinz Döppler

Ich würde mich diesem Austausch gern anschließen. In unserem Unternehmen ist Lean im Entwicklungsbereich noch eher in den Kinderschuhen.

Herzliche Grüße
Maik Rieß

Hallo Herr Rieß,

sehr gerne. Auch wir können uns vielleicht einmal nach meinem Urlaub kontaktieren. Vielleicht ergibt sich ja auch eine kleine "Arbeitsgruppe".
Habe übrigens konkrete Erfahrungen bei der Lean Development Einführung bei einem Präzisionsmotorenhersteller in der Schweiz.

Beste Grüße

Karl Heinz Döppler