Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

JIPM

Hallo zusammen,

bei uns in der Firma wird wohl zukünftig das JIPM-Institute eine erste Bestandsaufnahme machen (es ist auf jeden Fall angedacht). In wie weit kennt jemand deren Vorgehensweise und in wieweit deckt sich diese mit der Vorgehensweise des CETPM?

Danke für einige Rückmeldungen.

Gruß

Andreas Gehla

Hallo Herr Gehla,
wir arbeiten mittlerweile mit dem JIPM (Japan Institute of Plant Maintenance, http://www.jipm.or.jp/en/index.html ) zusammen. Das JIPM hat das TPM-Konzept, mit den acht tragenden Säulen über die letzten 30 Jahre entwickelt. Das CETPM vertritt auch dieses Acht-Säulen-Modell, was übrigens inklusive der Vorgehensweise in dem TPM-Buch von Herrn Schimek und mir nachgelesen werden kann: http://www.cetpm.de/shop.html?action=artikelansicht&kat=1&artikelID=11

Sie werden vermutlich allerdings mit JIPM-S ( http://tpm.jipms.jp ) zusammenarbeiten dürfen - dem vom JIPM unabhängigen Beratungsunternehmen, das aus dem JIPM hervorgegangen ist. Die Vorgehensweise ist hier allerdings auch identisch.

Herzliche Grüße und viel Erfolg mit Ihrem TPM-Vorhaben!

Constantin May
CETPM