Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hello everyone,

I'm inexperienced in Lean works but very enthusiastic about implementing.
The starting point for our department is set up times.

And i would like to ask if anyone can share the steps that have been done in SMED

for stamping machines & plastic injection machines ?

(especially from your experiences..and i would appreciate a lot if it is possible you can tell in detailed way)

Hi James,

i hope you gained a lot experience in the last month. If need some help, let us know.

I also translated you thread for our german speaking community.

kind regards

Florian (CETPM)

 

Vielleicht kann noch jemand aus der Community James helfen. Ich habe seinen Text hier übersetzt, ich stehe euch gerne für weitere Übersetzungen zu Verfügung.

Ich bin noch unerfahren im Bereich Lean, aber sehr enthusiastisch bei der Umsetzung.
Der Ausgangspunkt für unsere Abteilung sind die Rüstzeiten.

Und ich möchte fragen, ob jemand die Schritte, die in SMED gemacht wurden, mit anderen teilen kann, es geht umd Stanzmaschinen & Kunststoffspritzmaschinen ?

(besonders aus Ihren Erfahrungen..und ich würde es sehr schätzen, wenn Sie das im Detail mitteilen könnten)