Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

Agilität

Agilität ist derzeit bestimmendes Thema in der Organisationsentwicklung: Ziel ist ein souveräner Umgang mit Komplexität und Unsicherheit durch selbstorganisierte Teams, schnelle Feedbackschleifen, unternehmerisches Denken auf allen Ebenen und Aufbau einer passenden Vertrauenskultur.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Sie müssen sich anmelden, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Erfahrungen Instandhaltungssoftware

Hallo,

da wir über die Einführungen eines neuen Softwarepacktes für die Instandhaltung nachdenken, würde ich auch gerde mal hier fragen, welche Software von den Mitgliedern dieses Forums als gut/schlecht empfunden werden und warum.

Danke schon im voraus

Hallo
ich mache bezüglich Auswahl von geeigneter Instandhaltungssoftware für viele Unternehmen herstellerunabhängige Vergleiche. Die von Ihnen gestellte Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Es gibt am deutschsprachigen Markt mehr als 90 IPSA Tools welche alle mehr oder weniger gut geeignet sind. Es kommt auf Ihre Anforderungen hinsichtlich Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Systemintegration, Referenzen, Beschaffungskosten, Betriebskosten, Schulung, Support etc. an. Wir haben dazu eine Systematik ( 6.Schritte ) entwickelt, um das beste System für den jeweiligen Einsatzfall zu finden. Ziel ist die Auswahl der IH-Software mit dem besten Nutzen für den Anwender.
Der Trend der letzten Jahre ist die Anschaffung eines technischen Frontend vorgeschalten zu integrierten kaufmännischer Software ( z.B SAP ). Dabei unterstützt das Frontend - System im wesentlichen die technische IH ( Schadenauswertungen, Objektstammdaten bis in die tiefste Ebene, Auftragsrückmeldungen der Handwerker, einfache Arbeitsplanung und Wartungsplanung etc. ) und liefert Daten für gesamtheitliche Auswertungen.
Vieleicht können Sie diese Hinweise bei Ihrer Auswahl berücksichtigen
Viel Spaß beim Auswahlverfahren
Günter Loidl

Hallo Herr Seubert,

waren Sie erfolgreich bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Software?

OHNE eine geeignete Instandhaltungssoftware ist unmöglich eine effektive und nachhaltige Instandhaltung durchzuführen.

Leider gibt es in Deutschland sehr viele Firmen, die eher die Kosten und intensive Arbeit mit diesem Produkt verbinden, anstatt des Nutzen zu erkennen.

Wir als Dienstleister arbeiten und leben damit, da wir gegenüber unseren Kunden eine gewisse Auswertungungspflicht haben (Schwachstellenmanagement, Kostenvergleich,...).

Jede Instandhaltung ist Dienstleister gegenüber der Produktion und damit rechenschaftspflichtig.

Wünsche Ihnen mit Ihrer Software viel Erfolg.

Gruß

Marco Engels
Piepenbrock Instandhaltung

Hallo,

mich würde nun schon interessieren, wer welche IH-Software im Einsatz hat, und welche Erfahrungen (positiv/negativ) gemacht wurden, bzw welche Software empfohlen werden kann.

Besten Dank

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.