Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Bodenmarkierung

Hallo,
ich hab bei einer Inselfertigung das Problem das je nach produzierter Ware das Gebinde des Rohmaterials wechselt. Palette, Karton, Wagen,..
D.h. von klein = 1 Karton bis groß Wagen (größer Euro-Palette).
Der Platz ist begrenzt.
Hat Jemand Erfahrung wie man solche Variablen Stellplätze am besten markiert? Bodenmarkierung für das größte Gebinde finde ich nicht ideal.

Danke für den Input!

Guten Morgen,

bei einer Firma habe ich gesehen, dass nur 2 Farben als Bodenmarkierung verwendet wurden.
1x für den Arbeitsbereich --> blau
1x für den Weg/ Transport --> grau
Der Arbeitsbereich war inkl. der Werkbank, Maschine, Wareneingang, Warenausgang. Die Größe der Produkte schwankte hier allerdings von 1Meter bis hin zu mehreren Metern.
Als Trennung zwischen Wareneingang und Warenausgang,könnte ich mir zusätzlich Absperrpfosten mit Absperrgurte vorstellen. Die können je nach Bedarf hin her gestellt werden.

Gruß
Chrsitian

Gute Morgen Herr Moser,

um genauer ins Detail zu gehen fehlen leider die "metrischen" Dimensionen (HxBXT, Paket-Fläche und -Volumen usw.)

Farben in Kombination mit einem Pull-System ("Supermarkt") oder Kanban wären da meine erste Idee. Es geht ja im Wesentlichen "nur" darum, feste Stellplätze je Gebinde zuzuweisen. Bei kleineren Paketen bietet sich ein Regal an, bei den Euro-Palletten wird man wohl mindestens die geometrischen Abmaße (BxT) einkalkulieren müssen.

Man könnte auch mit Lichtsignalen arbeiten, das "System" erkennt, welches Material für den aktuellen Auftrag benötigt wird und teilt es dem Werker/Logistiker via Signal ("Rotes Lämpchen" blinkt usw.) mit.

"Und wenn beim Werker das Licht angeht, dann weiß er dass er richtig steht" ; )

VG

Wir haben den gleichen Fall und markieren mit Ecken die größtmögliche Paletteumrisse auf dem Boden.

Es ist ja nicht nur die Bodenmarkierung, die wichtig ist. Es geht hier um Abweichungsmanagement, nicht wahr?
Deshalb die eindeutige Markierung und Beschriftung.
Falls sich der Stellplatz an der Wand oder auch in der Halle zwischen 2 Säulen befindet, kann man auch in der Höhe von etwa 2,30 Metern ein Drahtseil oder Kette spannen, und da ein umklappbares Schild, auf dem eindeutig zu erkennen ist, um welches Gebinde es sich handelt. Auf dem Boden kann ruhig der maximale Platzverbrauch gekennzeichnet werden. Wenn die kleineren Gebinde dann zu chaotisch hingestellt werden, dann kann man den Stellplatz ja auch unterteilen, damit man sieht, wo die Sachen zu stehen haben.
Hauptsache ist, dass man sieht, dass etwas in ORdnung ist, oder auch nicht.

LG

Danke für den Input, ich werde diesen Vorschlag in Betracht ziehen: Beschriftung von oben + Markierung von größtem Gebinde.
Danke

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.