Merkliste
Shop
Login

YOKOTEN Fachmagazin

Beitrag aus YOKOTEN, Ausgabe 06 / 2014

Fachartikel

Heijunka für Fortgeschrittene

von Mari Furukawa-Caspary & Claudia Romberg

Feinsteuerung, Bestandsregulierung, Rüsten – wie ein Quantensprung möglich ist

Im ersten Teil des Artikels über Heijunka (YOKOTEN 04/2014) ging es um Ausgangslage, Entstehung, De? nition und das Ziel von Heijunka, sowie um die konkrete, heijunka-mäßige Planung von Produktionsslots nach A-, B- und C-Produkten inklusive deren Zusammenhang mit Bestandshöhen im Supermarkt. Hier folgt eine kurze Wiederholung der planerischen Aspekte, sowie Hinweise zur Feinsteuerung und Bestandsregulierung und eine Darstellung des Zusammenhangs mit anderen Themen aus dem Toyota-Produktions-System (TPS).

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel kostenlos zu laden

Gesamtes Heft ansehen

Fachwissen laufend frei Haus oder in Ihre Mailbox?
Testen Sie unsere attraktiven YOKOTEN-Abo-Angebote!

Yokoten Startseite

Alle Hefte

Wollen Sie neue Kunden für Ihre Produkte oder Dienstleistungen finden?

Dann schalten Sie eine Anzeige im YOKOTEN! So erreichen Sie Ihre Zielgruppe direkt und ohne große Streuverluste. Nutzen Sie das Magazin, um Fach- und Führungskräften im Lean-, Agile und New Work-Umfeld Ihr Angebot näher zu bringen. Neben der Printausgabe wird Yokoten auch im Web publiziert mit kontinuierlich steigenden Zugriffszahlen. Wir bieten auch ein digitales Abonnement an. So werden noch mehr potenzielle Kunden auf Sie aufmerksam. Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten ...