Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen

Seminar "Weiterbildung zum zertifizierten Shopfloor Coach "

Teil 1: Coachen im Lean-Prozess | 3 Tage

Inhalte

Inhalte:

  • Was ist (Lean-)Coaching?
  • Wie baue ich ein Coachinggespräch auf?
  • Fragetechniken / einfache Coachingtools zur Gesprächsführung
  • Auftragsklärungsprozesse gestalten / Leanprojekte starten und jeden mitnehmen
  • Konflikte und die Gestaltung von Konfliktklärungen
  • Gruppendynamik und wie ich sie gestalten kann
  • Moderation von Workshops und Meetings / Rollen im Workshop
  • Wie kann ich das Erlernte zielgerichtet im eigenen Unternehmen anwenden?
  • Tipps & Tricks aus der Praxis

Lern- und Kompetenzziele

Kennen Sie das? Sie wenden die Lean-Tools in Perfektion an, aber irgendwie geht es im Verbesserungsprozess nicht richtig voran? Wachsen dabei die Widerstände bei den Mitarbeitern weiter? Die Unterstützung der Führungskräfte ist nicht so, wie es für den Leanprozess wünschenswert wäre? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Lean-Coaching die betroffenen Mitarbeiter wirkungsvoll in den Optimierungsprozess integrieren können, sie dabei in ihrer persönlichen Weiterentwicklung unterstützen und dabei Ihre Ziele nachhaltig erreichen. Sie lernen, auch wenn Sie nur wenig Zeit zur Verfügung haben, effektive Coachingprozesse durchzuführen, verschiedene Interventionsmethoden erfolgreich anzuwenden und durch zielgerichtete Kommunikation Ihre Gesprächsqualität deutlich zu verbessern.

Wie kann man mit gekonnten Gesprächen die Führungskräfte gut in den Leanprozess integrieren, so dass diese sich ihrer Rolle bewusst werden und entsprechend energievoll mitwirken können? Eine gute Kombination von Theorie-Input, Praxisbeispielen und direktes Erfahrungslernen in den Mini-Coaching-Übungen ermöglicht Ihnen, nach dem Seminar sofort mit der Umsetzung von Lean- Coaching zu starten.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Ihre persönliche Weiterentwicklung in Gesprächsführung und -qualität
  • Durch Lean-Coaching bewirken Sie die Veränderung von Verhalten und Einstellung bei Mitarbeitern und Führungskräften
  • Sie überwinden erfolgreich Widerstände in Optimierungsprojekten bei den Mitarbeitern sowie auch auf der Führungsebene

Teil 2: Shopfloor Management | 2 Tage

Inhalte

Inhalte:

  • Was ist Shopfloor Management und was bedeutet erfolgreiche Führung vor Ort?
  • Was sind die wichtigsten Kernelemente von Shopfloor Management und wie kann ich diese auf mein Unternehmen adaptieren?
  • Wie ist ein Shopfloor Board aufgebaut, was sind Mindestanforderungen?
  • Was macht ein erfolgreiches Shopfloor Meeting aus; welche Rolle hat der Shopfloor Manager dabei?
  • Wie gehe ich mit Widerständen oder Konflikten am Shopfloor um und nutze diese als Chance für Fortschritt?
  • Strukturierte, aber einfache Problemlösung am Shopfloor anhand Fokussierung der TOP 3 Probleme. Die Verantwortung übernimmt der Mitarbeiter vor Ort.
Lern- und Kompetenzziele

Wie steht es um das tägliche Erreichen von Zielen? Wer kann bei all den Themen noch den Überblick bewahren? Wie reagieren die Mitarbeiter auf plötzliche Transparenz der Ziele und Probleme an Boards? Müssen denn wirklich die Ziele kurzzyklisch betrachtet werden oder reicht es auch monatlich? Welche Mitarbeiter kennen ihre Ziele und haben für sich klar verstanden, wie das tägliche Soll erfüllt werden kann? Wie erfolgt Mitarbeiterentwicklung konkret am Shopfloor?

In diesem Seminar lernen Sie, was Shopfloor Management per Definition ist, was der Sinn und die Ziele dahinter sind und wie Sie als Shopfloor Manager Ihr „Mini-Unternehmen“ erfolgreich täglich steuern können. Sie lernen die Kernelemente von Shopfloor Management kennen und lernen diese in praktischen Übungen auf Ihre Unternehmensbeispiele anzuwenden. Sie wissen, was die wichtigsten Inhalte eines Shopfloor-Boards sind und wie Sie dieses gestalten können.

In mehreren Übungen werden Sie Shopfloor-Gespräche in verschiedenen Rollen führen und dazu Feedback erhalten. Dadurch werden Sie befähigt, Shopfloor Meetings erfolgreich zu leiten. Durch die Erfahrungen aus den Übungen können Sie nach dem Seminar mit Widerständen und Konflikten souverän umgehen und diese in positive Lösungen umwandeln.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Effizienz und Qualität Ihrer Prozesse spürbar und schnell verbessern
  • Höchste Transparenz und Klarheit Ihrer Ziele, Prozesse, Kennzahlen und aktueller Hindernisse
  • Frühzeitig Trends erkennen und Abweichungen wirksam steuern
  • Ihre persönliche Kommunikationskompetenz wird gesteigert: Bei Widerständen oder Konflikten professionell agieren und das Team zu guten Lösungen führen
  • Durch einfache Führungstools erreichen, dass von den Mitarbeitern Verantwortung übernommen wird und tägliche Ziele erreicht werden

Abendprogramm vom 06.08. - 10.08.2018

Montag

Kaspar Hauser Führung in Ansbach

Dienstag

Theaterbesuch „Faust“ Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Mittwoch

Segelausflug auf dem kleinen Brombachsee

Donnerstag

Nachtwächterführung in Rothenburg

Teilnahmegebühr

2950 EUR

Bewertung durch Teilnehmer

Es sind noch nicht ausreichend viele Bewertungen vorhanden

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

CETPM-News per WhatsApp

WhatsApp

Partner