Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen

Seminar "Weiterbildung zum zertifizierten Trainer "

Teil 1: Optische Rhetorik | 2 Tage

Inhalte

Inhalte:

  • Technik des Visualisierens: Material, Schrift und Umsetzung
  • Grundformen und Schatten - einfache Gestaltung, schnelle Anwendung
  • Bildsprache - das Bilder-ABC - Schritt für Schritt
  • Text und Schrift richtig einsetzen - Rahmen und Textcontainer verwenden
  • Farbakzente richtig setzen - Farbe als Signal und Aussage
  • Flipchart erstellen, anordnen und richtig aufteilen - Komposition: Abläufe und Prozesse visualisieren
  • Bilder vereinfachen - Ausdruck schaffen - vom komplizierten Bild zur vereinfachten Darstellung
  • Figuren, Bewegungen und Emotionen visualisieren
  • Bilder - Ideen finden und visualisieren, eigene Themen mit Bildern visualisieren
  • Beispiele, Vorlagen und Ideen zur Umsetzung

Lern- und Kompetenzziele

Jeder kann visualisieren - garantiert! Sie erlernen einfache Techniken, durch die Sie aussagekräftige Flipcharts erstellen können. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Vermitteln Sie Inhalte in Präsentationen, Schulungen und Workshops bildhaft - das bleibt im Gedächtnis! Sie lernen die Vorbereitung für Ihren nächsten Einsatz und wie Sie auch unerwartet in Aktion treten, um Akzente zu setzen und schöne Flipcharts aus dem Stegreif gestalten!

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

Als Teilnehmer lernen Sie, wie man Flipcharts einfach gestaltet, aufbaut und einfach, aber wirkungsvoll visualisiert. Jeder kann visualisieren! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - alles basiert auf einer einfachen Technik.

Teil 2: Train the Trainer | 3 Tage

Inhalte

Inhalte:

  • Navigation im Unternehmen: Unternehmenspolitik und Unternehmenskultur ganzheitlich begreifen und auf Entwicklungsfelder im OPEX-Kontext strategisch übertragen
  • Aufgaben- und Rollenklarheit des Lean-/TPM-/OPEX-Trainers
  • Kenntnisse zu Didaktik und Methodik für wirkungsvolles und nachhaltiges Lehren und Lernen
  • Vermittlung von Lean-/TPM-/OPEX-Methoden durch Übungen, Lernprojekte und Simulationen
  • Präsentation – Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiter begeistern, überzeugen
  • Moderation, Gesprächsführung und Gruppensteuerung für zielorientiertes Leistungsmanagement, sowie konstruktives Konfliktmanagement
  • Veränderungsprozesse souverän initiieren und begleiten
  • Konzeption von einzelnen Trainingseinheiten oder ganzheitlichen Trainingsreihen – professionell von Anfang bis Ende
Lern- und Kompetenzziele

Für eine unternehmensweite Einführung einer Lean-, TPM-, Kaizen- oder OPEX-Philosophie bedarf es kompetenterTrainer, die das erforderliche Wissen auf überzeugende und verständliche Weise praxisorientiert vermitteln, um Mitarbeiter unterschiedlichster Aufgabenbereiche für den Veränderungsprozess der Arbeitskultur zu begeistern und unterstützend zu begleiten. Als Experte für betriebliche Verbesserungssysteme erweitern Sie in diesem Seminar Ihr Know-How um ein breites Spektrum an professionellen Trainer-Kompetenzen.

Über einen ausgewogenen Mix aus der Vermittlung von theoretischen Inhalten u.a. mit Praxis- und Fallbeispielen, sowie der Durchführung von praxisnahen Übungssequenzen, Lernprojekten und Simulationen, erlernen und vertiefen Sie wirkungsvolle Methoden und Werkzeuge um Ihre OPEXThemen situativ stimmig, spielerisch und effektiv zu vermitteln. Sie bekommen verlässliche Präsentations-, Moderations-, Coaching- und Gesprächsführungstechniken an die Hand, die Sie befähigen, einzelne Mitarbeiter, Teams oder ganze Abteilungen oder Bereiche auf überzeugende Weise für fachliche Themen zu gewinnen und an den Verbesserungsprozessen proaktiv zu beteiligen.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Ausbau Ihrer fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenz
  • Inhalte überzeugend und wirkungsvoll präsentieren
  • Lean-, TPM-, KVP- und OPEX-Methoden eindrucksvoll vermitteln
  • Für den eigenen Einsatz: Hohe Praxisnähe durch zahlreiche Lernprojekte, Simulationen, Übungen, Rollenspiele, Praxisbeispiele, Fallberatungen
  • Moderationskompetenz: Gruppen gezielt steuern, Themen und Konflikte ergebnisorientiert moderieren
  • Ergebnisorientierte Gespräche führen
  • Hürden und Grenzen lösungsorientiert begegnen und bewältigen
  • Konstruktive Strategien und mehr Sicherheit im Umgang mit Widerständen und schwierigen Situationen
  • Abendprogramm vom 23.07. - 27.07.2018

    Montag

    Altstadtführung Dreißigjähriger Krieg in Dinkelsbühl

    Dienstag

    Führung durch das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim

    Mittwoch

    Segelausflug auf dem kleinen Brombachsee

    Donnerstag

    Nachtwächterführung in Rothenburg

    Teilnahmegebühr

    2950 EUR

    Bewertung durch Teilnehmer

    Es sind noch nicht ausreichend viele Bewertungen vorhanden

     Zurück zur Übersicht

    Seminar buchen

    Legende

      Noch buchbar
      Durchführung garantiert
      Nur noch wenige Restplätze
      Leider zu spät...

    Akademieprogramm

    Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

    Kurssuche

    Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

    CETPM-News per WhatsApp

    WhatsApp

    Partner