Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen

Seminar "Angewandter Arbeitsschutz intensiv"

Angewandter Arbeitsschutz intensiv

Arbeitsschutz rechtskonform umsetzen

Inhalte

Inhalte:

  • Übersicht rechtlicher Grundlagen im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Ziele im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Die Systematik der Gefährdungsbeurteilung
  • Praxisbeispiele zur Gefährdungsbeurteilung
  • Bewerten und Beeinflussen psychischer Faktoren
  • Inhaltliche Forderungen für ein Arbeitsschutzmanagementsystem
  • Anforderungen und Aufbau eines Arbeitsschutzmanagementsystems
  • Integration des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Unternehmensprozesse
  • Nachhaltige Motivation von Mitarbeitern
  • Anwenden von Tools zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Rechtsfolgen und Sanktionen bei Verstößen gegen Vorschriften im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Akteure im Arbeits- und Gesundheitsschutz und deren Aufgaben / Pflichten
  • Übertragen von Pflichten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Unterweisungen erstellen, gestalten und vermitteln als Maßnahme im Arbeits- und Gesundheitsschutz
Lern- und Kompetenzziele

Lernziele:

Arbeits- und Gesundheitsschutz kann in Betrieben heute nicht mehr vernachlässigt werden. Doch was ist gemäß Rechtsgrundlagen tatsächlich gefordert und wie kann es umgesetzt werden? Ihre betrieblichen Problemfelder erkennen Sie durch eine Aufnahme der Ist-Situation und den Abgleich mit dem Soll-Zustand. Die Festlegung von Verantwortungsbereichen sichert den notwendigen organisatorischen Rahmen, um die ermittelten Missstände abzustellen.

In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge im Arbeits- und Gesundheitsschutz kennen und erhalten gleichzeitig das notwendige Handwerkszeug zu einer nachhaltigen Einführung in Ihrem Unternehmen. Entwickeln Sie unter Einbezug der Mitarbeiter eine Sicherheitskultur, die praktikabel ist und gleichzeitig eine möglichst vollständige Rechtskonformität erreicht. Dazu lernen Sie eine systematische und kontinuierlich anwendbare Herangehensweise kennen, anzuwenden und zu implementieren.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Komprimiertes Fachwissen
  • Überblick über Aufgaben und Pflichten im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Handlungshilfen für die Umsetzung der Aufgaben
  • Praxisbeispiele und Anwendungsmöglichkeiten
  • Aufzeigen von Implementierungsmöglichkeiten für den Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Kennenlernen von Tools, die sofort betrieblich ein- und umgesetzt werden können
  • Von der Diskussion über praxisnahe Beispiele profitieren
Zielgruppe

Zielgruppe:

Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Produktionsleiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Arbeitsschutzmanagementbeauftragte, Qualitätsmanagementbeauftragte.

Dauer & Gruppengröße

Seminarzeiten:

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. - 3. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr

Gruppengröße:

maximal 14 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1650 EUR

Trainer

Felix Tachlinski

Bewertung durch Teilnehmer

Es sind noch nicht ausreichend viele Bewertungen vorhanden

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

CETPM-News per WhatsApp

WhatsApp

Partner