Seminar "Null Fehler sind machbar"

Null Fehler sind machbar

So erreichen Sie die Qualitätsführerschaft

Inhalte

Inhalte:

  • Die 7 Stufen des Null-Fehler-Systems
  • Qualitätsmanagement im OPEX-Umfeld – die Erfolgsfaktoren der Weltmarktführer
  • OPEX, Lean, TPM, KVP in Kürze
  • 7 Q-/M-Techniken
  • Poka Yoke am Produkt und im Prozess
  • Plan, Do, Check, Act - der PDCA-Zyklus
  • Qualität als “fitness for use”
  • A3-Prozess und Problem Schredder
  • Nachhaltige Fehlervermeidung: Jidoka, Andon Line, Yokoten, Standards
  • FMEA – Null Fehler von Anfang an
Lern- und Kompetenzziele

Lernziele:

„Überzeugen Sie Ihren Kunden mit herausragender Qualität und begeistern Sie ihn durch reduzierte Kosten.“ Was so einfach klingt beweist sich leider meist als sehr schwer.

Probleme werden mit den verbreiteten Methoden oftmals nicht gelöst. Wir kontrollieren, messen, sortieren aus, reparieren. Das 4-Augen-Prinzip, check-thechecker, umfangreiche Messreihen oder ähnliches sind aber nur Ersatzprozesse, die Kosten verursachen und vom Wirkungsgrad fraglich sind. Ersatzprozesse werden immer dann benötigt, wenn man die Ursachen der Probleme bzgl. Produkt- und Prozess-Qualität nicht löst.

In diesem Seminar lernen Sie Methoden, um die Ursachen der Probleme zu finden und um diese Ursachen mit geeigneten Maßnahmen zu beurteilen. Sie lernen Methoden, Hilfsmittel und Werkzeuge zum nachhaltigen Abstellen kennen. Sie erfahren und erarbeiten sich ein klares Verständnis der Zusammenhänge von Produktionsprozessen und Qualität. Unser Experte vermittelt Ihnen, wie Sie durch die Synergie von Qualitätsmanagement und Operational Excellence erfolgreich sein werden.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Prozessfehler beseitigen, Probleme lösen und abstellen
  • Probleme vermeiden durch stabile Prozesse, Standards, Transparenz und Visualisierung
  • Synergieeffekte in der Organisation und im Ablauf durch Null-Fehler-Systematik
  • 100 % Qualität bei dauerhafter Qualitätskostensenkung
  • Begeisterung und Kundenbindung durch OPEX stabil und langfristig stärken
  • Produktivität und Qualität in den Prozessen steigern
Zielgruppe

Zielgruppe:

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Fach- und Führungskräfte die Qualität in ihrem Bereich verantworten, Problemlöser.

Dauer & Gruppengröße

Seminarzeiten:

1. Tag: 09:00 -17:30 Uhr
2. - 3. Tag: 08:00 -16:30 Uhr

Gruppengröße:

maximal 12 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1450 EUR

Trainer

Prof. Dr. Stefan Slama

Bewertung durch Teilnehmer

Es sind noch nicht ausreichend viele Bewertungen vorhanden

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

CETPM-News per WhatsApp

WhatsApp

Partner