Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen

Seminar "Lean Production intensiv"

Lean Production intensiv

Ausgewählte Lean-Methoden hautnah in unserer Kickboard-Fabrik erleben

Inhalte

Inhalte:


Lern- und Kompetenzziele

Lernziele:

Veränderte Kundenbedürfnisse und verschärfte Wettbewerbssituationen stellen Unternehmen vor immer größer werdende Herausforderungen. Begegnen Sie dieser Herausforderung mit flexiblen Prozessen ohne blinde Flecken, strikter Kundenorientierung und dem gesamten Know-How Ihrer Mitarbeiter.

In diesem Intensivseminar lernen Sie die grundlegende Philosophie und die wichtigsten Werkzeuge für eine erfolgreiche Leanreise kennen. Die kontinuierliche Beseitigung von Schwachstellen und Verschwendung unter Einbindung der Mitarbeiter ist eine Voraussetzung für langfristigen Erfolg.

Als mittlere Führungsebene haben Sie eine entscheidende Rolle bei der Lean-Implementierung. Sie entwickeln eine Strategie für Ihren Bereich, üben die elementaren Lean-Werkzeuge anhand der sofortigen Anwendung in der Kickboard-Fabrik ein und lernen dabei, wie Sie Ihre Mitarbeiter zielorientiert einbeziehen, für den Veränderungsprozess begeistern und einen nachhaltigen Verbesserungsprozess verankern.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Verluste erkennen und Wertschöpfung erhöhen
  • Ausrichtung der Prozesse am Kundennutzen
  • Kennenlernen zentraler Lean Production Werkzeuge
  • Führung in Veränderungsprozessen verstehen
  • Mitarbeiter für die Veränderung mobilisieren
  • Hindernisse und Stolpersteine bei der Einführung und Umsetzung vermeiden


Zielgruppe

Zielgruppe:

Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Produktionslogistik, -planung, -steuerung, Fertigung, Montage, Qualitätswesen, Arbeitsvorbereitung sowie OPEX-, KVP-, Kaizen- und Lean-Verantwortliche. Sie sind Mitarbeiter in einem Produktionsbetrieb und haben Führungsverantwortung oder sind mit der Umsetzung eines Verbesserungssystems (OPEX, Lean, TPM, Kaizen etc.) betraut.

Dauer & Gruppengröße

Seminarzeiten:

1. Tag: 09:00 - 17:30 Uhr
2. - 3. Tag: 08:00 - 17:00 Uhr
4. Tag: 08:00 - 16:30 Uhr

Gruppengröße:

maximal 12 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1950 EUR

Trainer

Monika Köppl

Bewertung durch Teilnehmer

4.6 von 5 Sternen

Teilnehmerstimmen zu diesem Seminar

  • Das Seminar war sehr gut. Die Inhalte wurden sehr deutlich dargestellt und erklärt.
    Lars Vogt, B. Braun Melsungen AG
  • Inhaltlich genau den Punkt getroffen!
    Dominic Matthies, Sorst Streckmetall GmbH
  • Danke, macht weiter so! Waren 4 lehrreiche Tage.
    Andreas Krause, Ensinger GmbH
  • Ein sehr gutes Seminar, genau richtig für meine Person/Position.
    Ulf Berners, Schoeller Werk GmbH & Co.KG
  • Monika Köppl hat den Kurs wirklich sehr authentisch rüber gebracht.
    Mathias Kekek, Zollner Electronics GmbH

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

CETPM-News per WhatsApp

WhatsApp

Partner