Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen

Seminar "Lean Production kompakt"

Lean Production kompakt

Der Lean-Crashkurs für Führungskräfte

Inhalte

Inhalte:

  • Die Philosophie der schlanken Produktion
    • Sensibilität für Verschwendung entwickeln – „Learning to see“
    • Einordnung von Lean Production in das OPEX-Modell
    • Das 4 P-Modell des Toyota Produktionssystems
  • Wichtige Werkzeuge und Methoden der Lean Production
    • Stabilität, Standards und Visuelles Management
    • Lean Logistics
    • Prozessmanagement
    • Kaizen und Problemlösungstechniken
  • Erfolgreiche Lean Führung
    • Die Rolle der Führungskraft im Veränderungsprozess, Shopfloor Management
    • Führen am Ort des (Wert-)Entstehens, mit sokratischen Fragetechniken zur Problemlösung
    • Hintergrundwissen und Denkweisen der KATA
    • Coaching und nachhaltige Aktivierung der Mitarbeiter
    • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Einführung von Lean
    • Vorgehensweisen und Strategien
    • Dos and Don'ts für eine erfolgreiche Umsetzung
Lern- und Kompetenzziele

Lernziele:

Lean Management richtig umgesetzt führt zu enormen Produktivitätssteigerungen, signifikanten Zeit- und Kosteneinsparungen und stetigen Qualitätsverbesserungen.

Kompakt an zwei Tagen vermitteln Ihnen unsere Lean Experten die wichtigsten Methoden und Werkzeuge. Neben den Leantools ist das wirkliche Erfolgsgeheimnis von Best-in-Class-Unternehmen eine maßgeschneiderte und auf das Unternehmen adaptierte Philosophie und deren individuelle Umsetzung.

Sie erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter in dem Lean Change-Prozess nachhaltig motivieren und der kontinuierliche Verbesserungsprozess (fast) zum Selbstläufer wird.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Das Operational Excellence Reference Model verstehen
  • Die Lean-Philosophie verstehen lernen und Synergien nutzen
  • Überblick und Einsatzmöglichkeiten von Lean-Werkzeugen kennenlernen
  • Verschiedene Methoden der Prozessoptimierung kennenlernen
  • Erfolgreiche Führungsmodelle in der Leantransformation anwenden
  • Stolpersteine vermeiden

Wir laden Sie ein:
Diskutieren Sie mit Ihren Dozenten und vernetzen Sie sich untereinander am ersten Abend bei einem Event in inspirierender Umgebung.

Zielgruppe

Zielgruppe:

Geschäftsführer, Werkleiter, Betriebsleiter und Abteilungsleiter, die einen kompakten Überblick über Lean Production erhalten möchten.

Dauer & Gruppengröße

Seminarzeiten:

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr

Gruppengröße:

maximal 15 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1750 EUR

Trainer

Prof. Dr. Constantin May
Prof. Dr. Jörg Lux

Bewertung durch Teilnehmer

4.6 von 5 Sternen

Teilnehmerstimmen zu diesem Seminar

  • Lean, eine großartige Aufgabe für das Management, mit ungeahnten Potentialen für das gesamte Unternehmen.
    Andreas Schmutzler, D. Lechner GmbH
  • Dieses Seminar vermittelt neben den grundlegenden Themen auch Tools die in den eigenen Betrieben implementiert werden können.
    Richard Lahl, Oelschläger Metalltechnik GmbH
  • Meine Erwartungen und Ziele wurden erfüllt.
    Thomas Pollmann, AUGUST DRECKSHAGE GmbH & Co. KG
  • Mit dem Inhalt des Seminars bin ich sehr zufrieden, die Art und Weise wie Beispiele aus der Praxis dargelegt wurden war fantastisch!
    Dieter Eisemann, Krones AG
  • Die Dozenten waren von Anfang bis Ende überzeugend und konnten begeistern.
    Gerhard Peter, Flachglas Wernberg GmbH

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

CETPM-News per WhatsApp

WhatsApp

Partner