News

Teilnerhmer des Praktikertag Agilität im Gespräch am CETPM

Praktikertag Agilität

Wie gelingt es, Organisationen agil aufzustellen? Wie verändert sich die Planung und Projektierung von Projekten durch die Nutzung agiler Mechanismen? Am 13. Mai können diese Fragen beantwortet werden. Der Praktikertag Agilität am Campus Herrieden bietet Ihnen Einblicke in die Arbeit und die Erfahrungen mit agilen Mechanismen, daneben bleibt viel Raum für das Knüpfen neuer Kontakte, Diskussionen und den Austausch neuer Ideen. Erfahren Sie in Fachvorträgen und von unseren Praxisreferenten, wie Agilität in Unternehmen eingeführt und durchgeführt werden kann. Unsere Experten kommen aus namhaften Unternehmen wie zum Beispiel Deutsche Bahn, Franhofer Institut oder der Stadt Heidelberg. In den Disukussionrunden stehen Ihnen die Experten gerne für Fragen zur Verfügung und diskutieren gerne mit Ihnen und den anderen Teilnehmern über neue Trends, altbewährtes und allgmeine Thmen aus dem Bereich Agilität. Werfen Sie hier einen Blick in unseren Programmflyer. Sie haben Interesse am Praktikertag Agilität und  unseren anderen Praktikertagen? Dann sehen Sie sich doch auf unserer Infoseite zu den Praktikertagen um, dort gibt es viele Veranstaltungen auch zu anderen Themengebieten. https://www.cetpm.de/praktikertage/ Das Programm für den Praktikertag Agilität haben wir Ihnen hier wie folgend zusammengestellt: 10:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer Prof. Dr. Constantin May (Institutsleitung CETPM) 10:20 Uhr Agiles Projektmanagement im Maschinen- und Anlagenbau Michael Habighorst (Habighorst Consulting) 10:45 Uhr Diskussionsrunde 11:00 Uhr Wo liegt die Entscheidungsgewalt in agilen Organisationen? Christine Gebler (Stadt Heidelberg) 11:20 Uhr Diskussionsrunde 11:35 Uhr Mittagspause 12:35 Uhr Energizer - Agile Simulation 12:45 Uhr Warum Agilität nicht alles ist - aber in der Projektierung hilft Dr. Ing. Christian Tschirner (Digital Engineering & Collaboration, Frauenhofer IEM) 13:05 Uhr Diskussionsrunde 13:20 Uhr Mythos Agilität - Vom Sinn und Unsinn agilen Managements Marcus Gemeinder (DB Tochter Systel) 13:50 Uhr Diskussionsrunde 14:05 Uhr Kaffeepause 14:35 Uhr Expertenrunde 15:15: Uhr Verabschiedung Prof. Dr. Constantin May (Institutsleitung CETPM) Infos zum Veranstaltungsort: Der Campus Herrieden bietet neben hellen, klimatisierten Tagungsräumen mit professioneller Tagungstechnik eine herrliche Landschaftskulisse. Zusätzlich zu den modern ausgestatteten Tagungs- und Seminarräumen bleibt in der Lounge und den Pausenbereichen Raum für interessante Gespräche und neue Ideen beim Weitblick über das fränkische Altmühltal.

6. März 2019