Logo

Es gilt vom Exportweltmeister zum Wertschöpfungsweltmeister zu werden !! Ziel des Instituts ist es, durch sein Wirken einen Beitrag zu nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg bei einem schonenden Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen zu leisten. Die Wirtschaft ist hierbei nicht isoliert von Gesellschaft und Moral, sondern Anwendungsgebiet der praktischen Ethik, ein Ort menschlichen Handelns und der Identitätsfindung, sowohl für das Individuum als auch für die regionale und internationale Gemeinschaft. Die Unternehmen sind Teil der Gesellschaft und liefern einen Beitrag zur Gestaltung der gesellschaftlichen Normen im europäischen Kulturkreis. Die freiheitliche europäische Kultur ist somit ein wesentliches Element unseres Selbstverständnisses.