Akademieprogramm 2019
Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen
 

Seminar "Mediation kompakt"

Mediation kompakt

Konflikte in OPEX-Veränderungsprozessen frühzeitig erkennen, offen damit umgehen und gewinnbringend auflösen

Inhalte

Inhalte:

  • Was genau ist eine Mediation?
  • Wann wende ich eine Mediation an? Was sind die Vorteile? Was ist das Ziel? Gibt es Grenzen?
  • Wie baue ich ein Mediationsgespräch auf? Einzelbesprechung vs. Gruppenworkshops, Rollen und Verantwortlichkeiten, Spielregeln
  • Wie gestalten sich die Phasen einer Mediation?
  • Welche Gesprächs- und Fragetechniken wende ich an?
  • Wie kann ich das Erlernte zielgerichtet im eigenen Unternehmen anwenden?
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
Lernziele

Konflikte gehören zum Berufs-Alltag wie das Gewitter zum Wetter, jedoch ist es die Art und Weise, wie wir damit umgehen. Konflikte können schnell die Fronten verhärten. Die Folgen: Das Betriebsklima, die Leistungsfähigkeit und die Beziehung zwischen den Parteien leidet. Hinzu kommt eine erhebliche emotionale Belastung der Beteiligten. Diese kosten das Unternehmen Energie, Zeit und Geld. In diesem Seminar lernen Sie kennen, dass ein Konflikt friedlich und schnell gelöst werden kann, obwohl jeder seine Interessen einbringt und wie Sie im Konfliktfall mit einem strukturierten Gesprächsablauf und den richtigen Fragetechniken eine WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten herstellen. Die Inhalte werden Ihnen durch eine ausgewogene Kombination aus Theorie und Praxis vermittelt. Darüber hinaus werden Sie in Kleingruppen einen Konfliktfall bearbeiten, sodass Sie direkt im Nachgang mit der Umsetzung starten können.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Kennenlernen der Methode Mediation und wie sich Mediation von anderen Konfliktlösungen unterscheidet
  • Verbessertes Verständnis, welche Interessen, Wünsche, Ziele, Bedürfnisse und Motive sich hinter Konflikten verbergen
  • Rechtzeitiges Erkennen von Konflikten, um diese zielgerichtet anzugehen
  • Sie lernen, vermittelnde Gespräche bei Konflikten zwischen Mitarbeitern, im Team oder zwischen Bereichen zu führen
  • Kostenersparnis durch Konfliktvermeidung und -lösung
  • Als Führungskraft erweitern sie mit einem mediativen Stil Ihre professionelle Führungskompetenz
Zielgruppe

Zielgruppe:

Führungskräfte, Projektleiter, Verantwortliche in Veränderungsprozessen, Lean und Kaizen-Verantwortliche (Trainer, Manager, ...), Mitarbeiter aus dem Personalbereich und Mitglieder des Betriebsrats.

Dauer & Gruppengröße

Seminarzeiten:

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr

Gruppengröße:

maximal 14 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1250 EUR

Trainer

Daniela Winter

Bewertung durch Teilnehmer

Es sind noch nicht ausreichend viele Bewertungen vorhanden

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

Erfahrungen & Bewertungen zu CETPM GmbH

Partner