Akademieprogramm 2019
Zur Verbesserung Ihres Benutzerlebnisses setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen Hinweis schließen
 

Seminar "Lean Production Methoden"

Lean Production Methoden

Lean Erfolgsmethoden und -tools kennen und verstehen

Inhalte

Inhalte:

  • Die wesentlichen Lean Tools und Methoden sowie deren Hintergründe
  • 5S – von Ordnung und Sauberkeit über Visualisierung zur Prozesstransparenz
  • Verschwendungen (Muda) verstehen, erkennen und deuten
  • Standards und Visualisierung zur Verbesserung der Arbeitsabläufe und -Umgebung
  • Wertschöpfung erzeugen durch Verstehen des „Kunden“
  • Pull statt Push - ziehende Prozesse sowie „Alles im Fluss“ durch kleine Losgrößen
  • Flexibilität durch schnelles Rüsten (SMED) – dort, wo es nötig und sinnvoll ist
  • Fehlervermeidung - Poka Yoke statt Endkontrolle und Ersatzprozesse
  • Problemlösungsdenken (PDCA) - iterative Möglichkeiten zur Gestaltung des Verbesserungsprozesses
  • Fallbeispiele, Simulationen und Anwendungstipps
Lern- und Kompetenzziele

Lernziele:

Das Seminar schafft das Bewusstsein für Lean Management sowie dessen Philosophie und Prinzipien im Produktionsumfeld. Sie lernen die etablierten Lean Methoden und Werkzeuge kennen und erlangen das Verständnis, wie Sie diese in Ihrem Tätigkeitsumfeld sinnvoll einsetzen können. Sie verstehen, warum Lean Production ein elementarer Erfolgsfaktor für das Unternehmen und Ihre eigene berufliche Tätigkeit ist. Wenn jeder Mitarbeiter auf Basis von Können, Wollen und Dürfen aktiv und mit der richtigen inneren Haltung vom Guten zum Besseren strebt, ist die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg von Lean geschaffen.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen:

  • Das Seminar vermittelt Ihnen praxisnah die Anwendung von Lean-Methoden durch kompetenten Trainerinput sowie den intensiven Austausch von eigenen Erfahrungen. Anhand von praktischen Übungen erleben Sie wichtige Aha-Effekte.
  • Sie können die Werkzeuge und Effekte von Lean Production richtig einschätzen. Sie sind in der Lage, geeignete Verbesserungen im eigenen Umfeld zu erkennen und zu bewerten. Verbesserungen am eigenen Arbeitsplatz, hilfreiche Praxistipps für ein verbessertes Arbeitsumfeld und Ideen für die sinnvolle Nutzung der gewonnenen Zeit sind das Resultat.
  • Sie erlangen Verständnis fur zunächst komplex erscheinende Handlungsmuster von Führungskraften, die sich auf die Lean-Reise begeben haben.
  • Sie beginnen, hinsichtlich der Lean-Philosophie methodisch zu denken und sind in der Lage, systematischer bei der Problemlösung und bei Abweichungen vom Soll durch eine gezielte, schnelle und sichere Ursachenfindung vorzugehen.
  • Sie erkennen den richtigen Weg, der eindeutig und zielgerichtet zum gemeinsamen Erfolg führt. Sie erzielen gute Arbeitsergebnisse und Resultate bei Ihren Aktivitäten aller Art und haben ein klares Verständnis von Lean im Kollegenkreis.
Zielgruppe

Zielgruppe:

Fachkräfte, Teamleiter, Prozessbegleiter, Meister, Einsteiger und Wiedereinsteiger in Lean-Themen, Menschen, die endlich das Erfolgsgeheimnis von Lean Production und Lean Management verstehen wollen.

Dauer & Gruppengröße

Seminarzeiten:

1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr

Gruppengröße:

maximal 12 Teilnehmer

Teilnahmegebühr

1250 EUR

Trainer

Prof. Dr. Stefan Slama

Bewertung durch Teilnehmer

4.7 von 5 Sternen

 Zurück zur Übersicht

Seminar buchen

Legende

    Noch buchbar
    Durchführung garantiert
    Nur noch wenige Restplätze
    Leider zu spät...

Akademieprogramm

Hier können Sie unser komplettes Akademieprogramm im PDF-Format herunterladen.

Kurssuche

Geben Sie ein gewünschtes Thema oder den Seminarcode an.

Erfahrungen & Bewertungen zu CETPM GmbH

Partner