Lexikon
Forum
Downloads
Shop
Fachmagazin YOKOTEN
Login

Operational Excellence

Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen durch Null-Verluste, Null-Stillstände, Null-Fehler und Null-Unfälle unter Einbeziehung aller Mitarbeiter in selbstorganisierten Teams. Ein System, das betriebliche Verbesserungsansätze wie Lean, TPM, Six Sigma, Kaizen und KVP vereint.

   Zurück

TPM / Instandhaltungsmanagement

Hier geht es um die produktivitätsorientierte Instandhaltung zur Steigerung der Maschinen- und Anlageneffektivität unter Einbeziehung der Produktionsmitarbeiter/Werker. Autonome und geplante Instandhaltung sind die zentralen Themen dieses Kompetenzbereichs.

   Zurück

Führungskompetenz

Heutzutage ist Führung gefragt, die Anpassungsfähigkeit und Kreativität systematisch weiterentwickelt - Führung die Freiraum gibt, die inspiriert, die Selbstmotivation ermöglicht und Menschen befähigt, über sich hinaus zu wachsen. In diesem Kompetenzbereich finden Sie dazu die passenden Seminare.

   Zurück

Persönliche Entwicklung

Persönliche Fähigkeiten wie z. B. Kommunikationskompetenz, Projektmanagementkompetenz und Coaching-Kompetenz sind wichtige Bausteine, um in der veränderten Geschäftswelt beruflich erfolgreich zu sein. Die Seminare in diesem Kompetenzbereich helfen Ihnen, sich zielgerichtet weiterzuentwickeln.

   Zurück

Seminarreihe Agile Leader mit Hochschulzertifikat

Zertifizierte Führungskraft im agilen Umfeld werden

Zielgruppe: Vorstände, C-Level, Geschäftsführer, Bereichs- / Abteilungsleiter

profi Wissen

Seminarreihe Agile Leader mit Hochschulzertifikat

Werden Sie Agile Leader und dokumentieren Sie Ihr umfangreiches Wissen und Ihre erworbenen Kompetenzen mit unserem Hochschulzertifikat! Sie durchlaufen folgende Module, die Sie befähigen die Rolle eines Agile Leaders erfolgreich auszufüllen:

Inhalte

Modul 1: Agile Basics: Nach dem Modul 1 kennen Sie die Agile-Prinzipien und -Werte, agile Strukturen und Prozesse sowie einige agile Methoden und Beispiele für deren Anwendung. Sie können die Beispiele reflektieren und agile Experimente für Ihren eigenen Kontext planen.

Modul 2: Agile Führung (Agile Leadership): In Modul 2 lernen Sie zunächst die Grundlagen von Führung im agilen Kontext. Sie reflektieren, wo Sie in Ihrem Arbeitsalltag bereits agile Führungsinstrumente anwenden und was für Vor- und Nachteile daraus entstehen. Sie erfahren mehr über agile Methoden und Ansätze mit Fokus auf Führung. Am Ende dieses Moduls haben Sie die Rolle der Führung im agilen Kontext verstanden, können agile Teams aufbauen und Werkzeuge zur agilen Führung anwenden und kombinieren.

Im Modul 3 können Sie wählen zwischen den Frameworks Kanban, Scrum und Design Thinking. Bei Kanban geht es darum, die Kanban-Methode zu verstehen, anzuwenden und an Kanban-Boards den Weg zur Agilität zu beschreiten. Wenn Sie Scrum wählen, lernen Sie das Scrum-Framework kennen, die Rolle des Scrum Masters und seine Aufgaben sowie das Zusammenspiel von Scrum Master, Product Owner und Entwicklungs-Team. Die Wahl von Design Thinking ist dann besonders gut, wenn Sie neue Produkt- und Dienstleistungsideen entwickeln und die Bedürfnisse Ihrer Kunden noch besser verstehen wollen. So erfahren Sie, wie das Arbeiten nach der Design Thinking Philosophie in funktionsübergreifenden Teams die Kreativität beflügelt und die Zusammenarbeit positiv verändert.

Zum Abschluss dieser Weiterbildung dokumentieren Sie die erworbenen Fähigkeiten mit der Durchführung eines Projekts in Ihrem Arbeitsumfeld. Dabei sollten Sie Inhalte aus dem Modul Agile Leadership und dem gewählten Framework praktisch anwenden. Diese Projektarbeit ist Ihre Prüfungsleistung zur Erlangung des Hochschulzertifikates.

Modulaufbau:

Modul 1:
Agile Basics - Agiles Mindset verstehen

Modul 2:
Agile Führung (Agile Leadership)

Modul 3 - wählen Sie aus:
Kanban im Wissensmanagement
Scrum Master Training
Design Thinking

Prüfungsleistung:
1 Projekt zu den Inhalten aus Agiler Führung und gewähltem Framework

Was Sie lernen werden

Siehe Modulbeschreibungen

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, die Ihre Führungskompetenzen an die neuen Herausforderungen der agilen Arbeitswelt anpassen und mit einem Hochschulzertifikat dokumentieren wollen.

Individuell konfigurieren und anmelden

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.

Weitere Informationen zur risikofreien Buchung und unserem Hygienekonzept

Termine

Alle Infos als PDF Auf die Merkliste

Buchung:

Individuell konfigurieren und anmelden
FOCUS Weiterbildung Top Anbieter

Vertrauen Sie einem der besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands!

Seminarzeiten

7 Tage verteilt auf 3 Module
jeweils 1. Modultag:09:00 - 17:00 Uhr
jeweils letzter Modultag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

4.250 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Module, die Sie bereits vor der Buchung der Seminarreihe absolviert haben, können selbstverständlich angerechnet werden. Sie können dies bei der Buchung angeben, Ihnen wird eine reduzierte Teilnahmegebühr berechnet.

Gruppengröße

maximal 12 Teilnehmer

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu CETPM GmbH. Mehr Infos anzeigen.
3

Jetzt risikofrei buchen

Sie können jederzeit kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen oder die Teilnahme auch kurzfristig stornieren.