Seminar Rüstzeitoptimierung (SMED)

Der Schlüssel für eine flexible und effiziente Fertigung
Bereichs - / AbteilungsleiterFachkraft, Spezialist

04 / spezial Wissen

Seminar Rüstzeitoptimierung (SMED)

Optimierte Rüstzeiten sind der Schlüssel für kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und damit für mehr Flexibilität in der Fertigung. Unser Experte vermittelt Ihnen mit SMED (Single Minute Exchange of Die) eine effiziente und vielfach erprobte Methode zur Erfassung und Reduzierung von Rüstzeiten.


Sie lernen, Verluste im Rüstvorgang zu erkennen und können diese visualisieren. Das mit vielen Praxisbeispielen erlernte Wissen kann in einem Gastwerk unter realen Bedingungen angewandt werden. Sie haben somit die Gelegenheit, live am Shopfloor Rüstvorgänge zu analysieren und zu optimieren.

Inhalte

  • Rüsten als Verlustart
  • Vorteile kurzer Rüstzeiten
  • Strukturierte Vorgehensweise zur Reduzierung von Rüstzeiten
  • Erfolgsfaktoren und Regeln für Schnellrüsten
  • Vorbereitung eines Rüstzeitworkshops
  • Praktische Anwendung der erlernten Methode in Teamarbeit an Maschinen bzw. Anlagen des Gastwerks
  • Von der Theorie zur Praxis
  • Mögliche Probleme bei der Umsetzung
  • Konsequenter Abschluss der Maßnahmen

Was Sie lernen werden

  • Verluste beim Rüsten erkennen
  • Rüstvorgänge analysieren und optimieren
  • Rüstzeit-Workshops systematisch durchführen
  • Hindernisse bei der Umsetzung vermeiden

Zielgruppe

Für die Reduzierung von Rüstzeiten Verantwortliche, Einrichter, Anlagenbediener, Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Arbeitsvorbereitung oder Industrial Engineering, Lean-, Kaizen- und TPM-Beauftragte.

Jetzt buchen

Termine

Termine

18.02. - 19.02.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Bechhofen (Gastwerk: Schellenberger Bürstenfabrik GmbH)
09.09. - 10.09.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Neumarkt (Gastwerk: DEHN SE + Co KG)
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1.250 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 12 Teilnehmer

Teilnehmerstimmen

Sehr informativ und erstaunlich, was noch alles möglich ist.

Erik Zeh, Smurfit Kappa GmbH

Fachlich, mit passenden Beispielen in Theorie und Praxis

Uwe Stephan, Baiersdorf Manufactoring GmbH

Ein sehr nützliches Seminar in einem interessanten Umfeld. Das Auge für Verluste wird gut geschult.

Reinhard Mertel, geobra Brandstätter GmbH & Co. KG

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren:

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

CETPM GmbH hat 4,56 von 5 Sternen |466 466 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Jetzt buchen