Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten fortlaufend zu verbessern. Durch Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Akzeptieren

Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Verbesserungspotenziale analysieren – Prozesse optimieren – Strukturen prozessorientiert aufbauen
Bereichs - / AbteilungsleiterFachkraft, Spezialist

04 / spezial Wissen

Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Viele Verwaltungen sehen sich in dem Dilemma, bei begrenztem Haushaltsbudget und beschränkten Handlungsoptionen Leistungen ausbauen zu müssen. Als Führungskraft, Organisator oder Projektleitung wollen Sie bessere Ergebnisse bewirken, Optimierungspotenziale finden und Verwaltungsprozesse effizienter gestalten. Sie möchten dabei auch das kreative Potenzial der Beschäftigten nutzen. Sie sind auf der Suche nach Methoden, mit denen Sie die Organisation neu ausrichten können.


In diesem Seminar lernen Sie Methoden des Qualitäts- und Prozessmanagements kennen, die Sie in einer sinnvollen Kombination zur systematischen Organisationsentwicklung nutzen können. An einem exemplarischen Geschäftsprozess erleben Sie die erlernten theoretischen Kenntnisse in einem realen Büroumfeld. An weiteren praktischen Beispielen sehen Sie, wie Sie einen Prozess optimieren, Maßnahmen ableiten und nachhaltig Verluste beseitigen können. Sie planen, wie Sie ein solches Projekt aufsetzen können und erkennen, welche Voraussetzungen eine dauerhafte Verankerung fördern. Sie wissen, wie Sie dabei Beteiligte einbeziehen, Akzeptanz für Veränderungen schaffen und eine nachhaltige Umsetzung unterstützen können. Sie sind sich aber auch dessen bewusst, welche Hindernisse und Schwierigkeiten Ihnen begegnen und wie Sie mit diesen erfolgreich umgehen können.


Ansätze aus dem Qualitäts- und Prozessmanagement sowie Kaizen/Lean Management eignen sich hervorragend, um Leistungsfähigkeit, Effizienz, Qualität und Kundenorientierung zu steigern. Das Seminar vermittelt, wie solche Projekte in Verwaltungen sowie Non-Profit-Organisationen umgesetzt werden können. Es zeigt, wie Sie die Organisation mit „Bordmitteln“ weiter entwickeln können und welche Verbesserungen sich auf allen Ebenen mit verschiedenen Instrumenten bewirken lassen.

Inhalte

  • Grundlagen des Qualitäts- und Prozessmanagements
  • Optimierung einzelner Prozesse und Arbeitsabläufe zur Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Sinne der Bürger, Kunden und Mitarbeiter
  • Durchführung von Prozessoptimierungs-Workshops
  • Praxisübung im Lehrbüro
  • Einführung dieser Methoden mittels Projektmanagement
  • Lernende Verwaltung und kontinuierliche Verbesserung als dauerhafter Ansatz der Organisationsentwicklung

Was Sie lernen werden

  • Praxiswissen, konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen
  • Rüstzeug, um ein Veränderungsprojekt aufzusetzen und schrittweise zu gestalten
  • Die wesentlichen Faktoren und Methoden für eine erfolgreiche Einführung kennen
  • Hinweise, Ideen und Vorgehensskizzen zur Umsetzung in der eigenen Verwaltung

Zielgruppe

Entscheider, Bürgermeister, Führungskräfte und Personalvertretungen aller Ebenen und Bereiche von Verwaltungen, Non-Profit-Organisationen, Organisatoren, Projektauftraggeber, Projektleiter, Controller, Personal- und Organisationsentwickler, Verwaltungsleiter, Qualitätsmanager, Lean-, KVP- und TPM-Beauftragte, Auditoren usw.

Termine

Termine

24.04. - 26.04.2019 als .ics-Datei exportieren Campus Herrieden
16.10. - 18.10.2019 als .ics-Datei exportieren Campus Herrieden
Anmelden

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
3. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

1450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 14 Teilnehmer

Teilnehmerstimmen

Das Seminar vermittelte die Inhalte in hervorragender Art und in einem tollen Rahmen.

Alexander Lorenz, MSG GmbH

Eine tolle Einrichtung im Landkreis mit sehr wertvollen Themen für die berufliche Weiterbildung um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Heinrich Ebert, Landratsamt Ansbach

01 / kompakt
Wissen

02 / intensiv
Wissen

03 / profi
Wissen

04 / spezial
Wissen

Termine anzeigen

Versandkosten bei Büchersendungen

Wir versenden Ihre Bestellung weltweit mit DHL.

Innerhalb Deutschlands versenden wir versandkostenfrei. Für Lieferungen außerhalb von Deutschland berechnen wir die jeweils günstigstmöglichen Versandkosten für Ihre Bestellung, abhängig von Größe und Gewicht:

Gewicht

Deutschland

Innerhalb der EU

Europa

Weltweit

bis 2 kg

versandkostenfrei

8,90 € netto
9,52 € brutto

15,90 € netto
17,01 € brutto

15,90 € netto
17,01 € brutto

bis 5 kg

versandkostenfrei

16,99 € netto
18,18 € brutto

29,99 € netto
32,09 € brutto

42,99 € netto
46,00 € brutto

bis 10 kg

versandkostenfrei

21,99 € netto
23,53 € brutto

34,99 € netto
37,44 € brutto

59,99 € netto
64,19 € brutto

bis 20 kg

versandkostenfrei

31,99 € netto
34,23 € brutto

49,99 € netto
53,49 € brutto

92,99 € netto
99,50 € brutto

bis 31,5 kg

versandkostenfrei

41,99 € netto
44,93 € brutto

54,99 € netto
58,84 € brutto

124,99 € netto
133,74 € brutto

Gewicht

Bis 2 kg

Bis 5 kg

Bis 10 kg

Bis 20 kg

Bis 31,5 kg