Operational Excellence Expert

OPEX lernen und erleben
Bereichs - / AbteilungsleiterFachkraft, Spezialist

02 / intensiv Wissen

Operational Excellence Expert

In diesem Intensivseminar lernen Sie die ersten vier Säulen des Operational Excellence Reference Models - Lean Management und fokussierte Verbesserung, Autonome Instandhaltung, Geplante Instandhaltung und Kompetenzmanagement - in Theorie und Praxis von Grund auf kennen. Sie werden mit den ersten drei Stufen dieser Säulen vertraut gemacht und erhalten die Gelegenheit, dieses neue Wissen durch realistische und praxisnahe Übungen zu vertiefen. Im Anschluss können Sie in Ihrem Unternehmensalltag im produzierenden Bereich das Gelernte erfolgreich anwenden.


Auch Teilnehmer, die es aufgrund ihrer betrieblichen Tätigkeit nicht gewohnt sind, stundenlang „die Schulbank zu drücken“, fühlen sich in diesem Seminar wohl.

Inhalte

  • Verluste und Verschwendung erkennen
  • Die 5S-Methode nachhaltig einführen
  • Visualisierung und Standardisierung
  • Was bedeutet OPEX für ein Unternehmen und warum führen es Unternehmen ein?
  • 16 Verlustarten, OEE/GEFF erheben, berechnen und analysieren
  • Systematische Problemlösung
  • Grundlagen zu Shopfloor Management
  • Grundlagen der Säulen:
    • Lean Management und fokussierte Verbesserung
    • Autonome Instandhaltung
    • Geplante Instandhaltung
    • Kompetenzmanagement
  • Mitarbeitereinbindung und Motivation für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess

Was Sie lernen werden

  • Was bedeutet ein OPEX-System für mich als Mitarbeiter
  • Einen theoretischen und praktischen Einstieg in die ersten vier Säulen
  • Wichtige TPM-Tools erfolgreich anwenden
  • Die Implementierung von OPEX kompetent begleiten

Zielgruppe

Angehende OPEX-Master (TPM-Instruktoren), Teamleiter, Coaches, Prozessbegleiter, betriebliche Führungskräfte, die sich in der Anfangsphase einer OPEX-Umsetzung befinden und noch keine oder wenige Kenntnisse von der Umsetzung betrieblicher Verbesserungssysteme haben.

Termine

Termine

22.07. - 25.07.2019 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
11.11. - 14.11.2019 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
27.01. - 30.01.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
20.04. - 23.04.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
20.07. - 23.07.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
12.10. - 15.10.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
Anmelden

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. - 3. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
4. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

2450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 14 Teilnehmer

Teilnehmerstimmen

Die Dozenten brennen für das gelehrte Thema. Wenn ich nur einen Teil dieses Enthusiasmus in meine Firma transferieren kann, wird TPM weiterhin eine Erfolgsstory bleiben. Herzlichen Dank!

Andreas Scheinpflug, August Storck KG

Strukturierte Veranstaltung, in der der rote Faden in Vorgehensweise und Umsetzung anhand Praxisbeispielen erkennbar sind.

Michael Chouteau, Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Durch die Erfahrungen der Dozenten konnte die Brücke zwischen Theorie und Praxis optimal gebaut werden und das Wissen somit anschaulich, verständlich und Anwenderfreundlich vermittelt werden.

Jan Timo Salzsieder, Ball Packaging Europe GmbH

CETPM GmbH hat 4,54 von 5 Sternen | 452 Bewertungen auf ProvenExpert.com

01 / kompakt
Wissen

02 / intensiv
Wissen

03 / profi
Wissen

04 / spezial
Wissen

Termine anzeigen