Seminar KATA live im Gastwerk

Verbesserungskultur entwickeln mit der Toyota-KATA
Bereichs - / Abteilungsleiter

04 / spezial Wissen

Seminar KATA live im Gastwerk

Seit vielen Jahren ist Lean aus der Produktion nicht mehr wegzudenken. Trotzdem sind wir vielfach nicht zufrieden mit dem Erfolg. Nachhaltigkeit und Kontinuität des Verbesserungsprozesses sind nicht ausreichend. Standards werden nicht eingehalten, Prozesse fallen wieder zurück, Verbesserung erfolgt nur sporadisch und getrieben durch immer die gleichen Spezialisten. „Feuerlöschen“ bestimmt das Tagesgeschäft auf allen Führungsebenen. Jeder Bereich arbeitet für sich, Suboptimierung und gegenläufige Effekte sind an der Tagesordnung!
Was wir bräuchten wäre eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung. Zielgerichtet und synchronisiert über alle Bereiche. Aber wie erreichen wir diese? Kultur ist die Summe der einheitlichen Handlungs- und Denkmuster. Damit kontinuierliche Verbesserung zur Kultur wird müssten wir deshalb einheitliche Handlungsmuster zur Verbesserung bei allen Mitarbeitern etablieren. Dazu wiederum müssten wir auf allen Ebenen mit einem einheitlichen Führungs-Muster führen. Toyota-KATA basiert auf den Forschungen von Mike Rother und beschreibt eine Methode um Einzelpersonen, Teams und Organisationen dabei zu helfen, anspruchsvolle Ziele zu erreichen und überlegene Ergebnisse zu erzielen. Toyota-KATA kombiniert Routinen zum gezielten Üben von systematischem, wissenschaftlichem Denken und Handeln mit Coaching-Techniken um anderen diese Denkweise zu vermitteln.
Toyota-KATA = Verbesserungs-KATA + Coaching-KATA

Inhalte

  • Tag 1: Die Grundlagen der Toyota-KATA
    • Wie wir eine Verbesserungskultur erreichen können
    • Problemlösungsfähigkeit entwickeln – Innovationskraft steigern
    • Warum Verbesserung so schwer fällt und was wir dagegen tun können
    • Homo Sapiens-Lean oder was die Gehirnforschung mit Verbesserung zu tun hat
    • Praxisübung zur Toyota-KATA
  • Tag 2: Die Toyota-KATA in der Praxis – Teil 1
    • Prozesse systematisch beobachten
    • Ziel-Zustände auf Prozessebene definieren
    • Praxisübung am Shopfloor Teil 1
    • Fallstudie: Führen und Coachen im Verbesserungs-Prozess
  • Tag 3: Die Toyota-KATA in der Praxis – Teil 2
    • Praxisübung am Shopfloor Teil 2
    • Wie die Coaching-KATA funktioniert und warum sie wirkt
    • Coaching-Zyklen live - Praxisübung zur Coaching-KATA
    • Mythos Motivation – wie uns die Toyota-KATA im Change-Prozess helfen kann
    • Mit der KATA starten - Vorgehen bei der Einführung im Unternehmen

Was Sie lernen werden

  • Unsicher, ob Sie bei sich mit der Toyota-KATA beginnen sollen? Werden Sie entscheidungsfähig!
  • Lernen Sie, wie Nachhaltigkeit und Kontinuierliche Verbesserung möglich werden und Verbesserung zur Kultur wird.
  • Erlernen Sie die Grundlagen der Toyota-KATA in Praxisübungen.
  • Üben Sie live und an realen Prozessen im gastgebenden Unternehmen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Change Manager sowie Mitglieder der Geschäftsführung, die eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung in ihrem Unternehmen anstreben und Problemlösungsfähigkeit und Innovationskraft in ihrem Team steigern wollen.

Jetzt buchen

Termine

Termine

04.03. - 06.03.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Deggendorf (Gastwerk: Liebherr-Components Deggendorf GmbH)
23.09. - 25.09.2020 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Gastwerk noch nicht festgelegt
Jetzt buchen

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 18:00 Uhr
2. Tag:08:30 - 18:00 Uhr
3. Tag:08:30 - 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr

1.875 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 16 Teilnehmer

Teilnehmerstimmen

Das beste Training das ich seit langem besucht habe. Der Trainer ist unglaublich analytisch und bietet großen Mehrwert durch sein Feedback nach den Übungen.

Tim Heppenheimer, Lufthansa Technik AG

Sehr gutes, zielorientiertes Seminar mit hohem Praxisbezug.

Joachim Jeiter, Abiomed Europe GmbH

Die lebendige Übermittlung der Lerninhalte, zusammen mit einem abgestimmten Mix aus Theorie, Beispiel und Praxis haben das Seminar kurzweilig und interessant gemacht.

Marcella Halbig, SMA Solar Technology AG

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren:

Unsere Seminare werden von unseren Kunden hervorragend bewertet:

CETPM GmbH hat 4,55 von 5 Sternen | 460 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Jetzt buchen