Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten fortlaufend zu verbessern. Durch Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Akzeptieren

Gemba-Walk

Verschwendung, Unausgeglichenheit, Überlastung und Engpässe erkennen
Bereichs - / AbteilungsleiterFachkraft, Spezialist

04 / spezial Wissen

Gemba-Walk

Gemba steht im japanischen für den „Platz, wo etwas tatsächlich stattfindet“, also den Ort, wo die tatsächliche Wertschöpfung passiert. In diesem Seminar erfahren Sie, warum Sie als Führungskraft diesen Ort immer wieder aufsuchen sollten und wie Sie das tun sollten. „Sehen lernen“ ist dabei ein wichtiger Faktor, um den Problemen auf den Grund zu gehen.


Verschwendung (Muda), Unausgeglichenheit (Mura) und Überlastung (Muri) sind die drei Übel (3M) in der Produktion. In der schlanken Produktion ist es eines der wichtigen Ziele, diese zu erkennen und zu verbessern. Auch wenn die Verschwendung oft im Vordergrund steht, so ist in Japan die Überlastung das schlimmste Übel, gefolgt von Unausgeglichenheit. Erst an dritter Stelle kommt die Verschwendung. Auch das Erkennen und Verbessern von Engpässen ist für die Profitabilität wichtig. In diesem Seminar verstehen Sie anhand von Simulationen, welche verschiedenen Effekte es gibt und wie sie diese erkennen und verbessern können.

Inhalte

  • Gemba-Walk – was ist das?
  • Arten der Verschwendung, Unausgeglichenheit und Überlastung
  • Richtiges Verhalten am Gemba
  • Erkennen und Beheben von Verschwendung (Muda)
  • Erkennen und Beheben von Unausgeglichenheit (Mura)
  • Erkennen und Beheben von Überlastung (Muri)
  • Erkennen von wandernden Engpässen in der Fließfertigung
  • Umgang mit Engpässen

Das Seminar bringt Ihnen das Verständnis von Verschwendung, Unausgeglichenheit, Überlastung sowie von Engpässen durch mehrere Simulationen und Übungen näher. Die Ursachen und Wirkungen werden nicht nur in der Theorie vermittelt, sondern durch Simulationen praktisch erlebt.

Was Sie lernen werden

  • Negative Auswirkungen auf die Fertigung durch Verschwendung, Unausgeglichenheit, Überlastung und Engpässe verstehen und erkennen
  • Gezieltes Vorgehen zum Auswählen und Verbessern dieser Probleme
  • Gemba-Walks systematisch angehen und richtig gestalten

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Produktionslogistik, -planung, -steuerung, Fertigung, Montage, Arbeitsvorbereitung sowie KVP-, Kaizen-, Lean, OPEX-Verantwortliche.

Termine

Termine

25.09.2019 als .ics-Datei exportieren Campus Herrieden
Anmelden

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

750 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 14 Teilnehmer

01 / kompakt
Wissen

02 / intensiv
Wissen

03 / profi
Wissen

04 / spezial
Wissen

Termine anzeigen

Versandkosten bei Büchersendungen

Wir versenden Ihre Bestellung weltweit mit DHL.

Innerhalb Deutschlands versenden wir versandkostenfrei. Für Lieferungen außerhalb von Deutschland berechnen wir die jeweils günstigstmöglichen Versandkosten für Ihre Bestellung, abhängig von Größe und Gewicht:

Gewicht

Deutschland

Innerhalb der EU

Europa

Weltweit

bis 2 kg

versandkostenfrei

8,90 € netto
9,52 € brutto

15,90 € netto
17,01 € brutto

15,90 € netto
17,01 € brutto

bis 5 kg

versandkostenfrei

16,99 € netto
18,18 € brutto

29,99 € netto
32,09 € brutto

42,99 € netto
46,00 € brutto

bis 10 kg

versandkostenfrei

21,99 € netto
23,53 € brutto

34,99 € netto
37,44 € brutto

59,99 € netto
64,19 € brutto

bis 20 kg

versandkostenfrei

31,99 € netto
34,23 € brutto

49,99 € netto
53,49 € brutto

92,99 € netto
99,50 € brutto

bis 31,5 kg

versandkostenfrei

41,99 € netto
44,93 € brutto

54,99 € netto
58,84 € brutto

124,99 € netto
133,74 € brutto

Gewicht

Bis 2 kg

Bis 5 kg

Bis 10 kg

Bis 20 kg

Bis 31,5 kg