Certified Agile Leadership Master

Steigen Sie tiefer ein in das agile Führungsverständnis
Bereichs - / Abteilungsleiter

03 / profi Wissen

Certified Agile Leadership Master

Der Certified Agile Leadership Master behandelt agile Führung auf allen drei Ebenen: die Führung der eigenen Person, des Teams und der Organisation.

Das Seminar baut auf dem Certified Agile Leadership Coach auf und geht verstärkt auf die Führung der Organisation ein. Dies heißt, zunehmend Menschen mit und durch Veränderungen zu führen. Dafür brauchen agile Führungskräfte von heute Selbstwahrnehmung und -reflektion. Die Teilnehmer erfahren und erleben deshalb nicht nur die Gesetzmäßigkeiten von Widerständen und Machtspielen, sie lernen vor allem die eigenen Verhaltensmuster in solchen Situationen kennen. Wir identifizieren individuelle Bewältigungsstrategien und erarbeiten Interventionstechniken für Gesprächs- oder Workshopsituationen. Veränderungen erfordern zudem, zwischen verschiedenen Stakeholdern zu moderieren. Das bedeutet, eine Gruppe an Menschen von einem unklaren Ausgangszustand zu gemeinsam getragenen Ergebnissen zu führen und dabei Begleiter statt Anführer zu sein. Es geht darum, für die unterschiedlichen Sichtweisen Raum zu schaffen, konstruktive Dialoge zu ermöglichen, die Gruppe oder das Team zu gemeinsamen Lösungen zu führen und deren Umsetzung sicherzustellen.

Inhalte

  • Transformation und Führung
    • Phasen der Transformation & Psychologie der Veränderung
    • Rolle und Aufgabe der agilen Führungskraft im Veränderungsprozess
    • Erarbeiten allgemeiner Widerstandsmuster
    • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens: Identifizieren individueller Bewältigungsstrategien und Anwendung von Interventionstechniken
    • Die Eskalation des Widerstands: Konflikte, Krisen und Machtspiele erkennen und entkräften
    • Szenische Arbeit mit Widerständen und Machtspielen
    • Veränderungen überzeugend gestalten mit Storytelling
  • Moderieren statt instruieren
    • Phasen und Instrumente der Moderationsmethode (Facilitation)
    • Die Notwendigkeit verschiedener Meeting-Arten entsprechend der Zielsetzung
    • Visualisierungstechniken (Visual Facilitation) - meinen wir, was wir sagen und sagen wir, was wir meinen?
    • Feedback - wann, wo und wie ist es wirkungsvoll?
  • Projekt
    • Aufsetzen eines Veränderungsprojekts mittels agiler Techniken
    • Dokumentation des Projektverlaufs in einem „Projekt-Tagebuch“

Prüfungsleistungen

Um ein Zertifikat über die Teilnahme zu erhalten, haben die Teilnehmenden die abschließende Aufgabe, ein erstes (kleines) Veränderungsprojekt mittels agiler Techniken aufzusetzen. Der Projektverlauf soll in einem „Projekt-Tagebuch“ festgehalten und 3 Monate nach Workshopende eingereicht werden. Die Umsetzung darf gerne auch kreativ und interaktiv als Fotoprotokoll, Präsentation, GIF, usw. erfolgen. Die Teilnehmenden erhalten das Zertifikat nach Einreichung und positiver Bewertung des Projekt-Tagebuchs.

Was Sie lernen werden

  • Sie erleben agile Methoden in der Anwendung
  • Sie können das Erlebte auf Ihren Führungsalltag übertragen
  • Sie können Projekte oder Meetings entsprechend Ihrer Zielsetzung agil führen
  • Sie lernen, selbstorganisierte Teams aufzubauen, zu führen und zu entwickeln
  • Sie verstehen die Herausforderungen von Transformationsprozessen und wie sich diese mittels agiler Führung souverän navigieren lassen
  • Sie verstehen Moderationsmethoden und Visualisierungstechniken
  • Sie verstehen Feedback als Führungsmethode und können es wirkungsvoll einsetzen

Zielgruppe

Die Mischung macht’s: Agiles Arbeiten erfordert hierarchieübergreifende Zusammenarbeit. Das wollen wir auch im Training erlebbar machen. Darum sind Mitarbeiter aller Ebenen und Branchen willkommen, d. h. vom Top-Management über Führungskräfte bis Umsetzer. Voraussetzung ist die Teilnahme am 4-tägigen Training „Certified Agile Leadership Coach”.

Termine

Termine

04.11. - 07.11.2019 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
Anmelden

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. - 3. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
4. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

2450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 14 Teilnehmer

CETPM GmbH hat 4,53 von 5 Sternen | 441 Bewertungen auf ProvenExpert.com

01 / kompakt
Wissen

02 / intensiv
Wissen

03 / profi
Wissen

04 / spezial
Wissen

Termine anzeigen