Certified Agile Leadership Coach

Erfahren Sie, was agile Führung bedeutet und lernen Sie, dies anzuwenden!
Bereichs - / Abteilungsleiter

02 / intensiv Wissen

Certified Agile Leadership Coach

Agil führen heißt, ein klares Ziel in überschaubaren Etappen zu verfolgen, umsichtig mit Veränderungen umzugehen und gemeinsam neue Lösungswege zu finden. Im Modul Certified Agile Leadership Coach des zertifizierten Ausbildungsprogramms lernen Sie von Grund auf, Ihre Ziele mit agilen Tools pragmatisch in handhabbare Einheiten zu zerlegen, um in kurzen Abschnitten Ergebnisse zu überprüfen und souverän auf Unvorhergesehenes und Probleme zu reagieren. Sie erleben, wie Sie Ihre Meetings mit agilen Tools vereinfachen, dabei wesentlich effektiver sind und zudem im selbstorganisierten Team viel mehr Spaß haben. Dennoch: Selbstorganisation braucht Führung. Aus einer Gruppe von Menschen bildet sich nicht zwangsläufig ein Team. Vielmehr ist es notwendig, mit einer konkreten Systematik ein Team zu bilden und dieses so zu steuern, dass die Gruppe nicht merkt, wie sie (sehr gut) geführt wird.

Inhalte

  • Philosophie des agilen Führens
    • Agiles Manifest & Agiles Mindset: Werte und Führungsprinzipien
    • Rollen statt Funktionen
    • Moderieren statt instruieren
    • "Die Pyramide steht Kopf”: Konflikte zwischen klassischen und agilen Führungsverständnissen
  • Agile Methodik
    • Der Mensch im Fokus (Kunden und Mitarbeiter)
    • Phasen des agilen Führens
    • Die „Meeting-Matroschka” und das Einführen neuer Rituale
    • Komplexe Probleme einfach lösen: Nämlich dort, wo sie entstehen
    • Veränderungen in die Prozesse integrieren
  • Selbstorganisierte Teams führen
    • Selbstorganisation im agilen Team: Was genau steckt dahinter?
    • Teamentwicklung: Wozu? Weshalb? Warum?
    • Rollen und Ressourcen im Team: Welche Stärken und Potenziale gibt es im Team?
    • Unsere Werte: Was ist uns wichtig?
    • Entwickeln von Leitlinien: Welche Regeln brauchen wir für die Zusammenarbeit?
    • Gemeinsame Identität formen: Wonach streben wir? Was ist unsere Vision?
  • Transfer
    • Wie integriere ich das Gelernte in meinen Führungsalltag?
    • Wie skaliere ich agiles Arbeiten in der eigenen Organisation?
    • Bringen Sie Ihre Themen in die Case-Clinic ein!
  • Projekt
    • Aufsetzen eines agilen Projekts
    • Zusammenstellung eines Teams
    • Dokumentation des Projektverlaufs in einem „Projekt-Tagebuch“

Prüfungsleistungen

Um ein Zertifikat über die aktive Teilnahme zu erhalten, haben die Teilnehmenden die Aufgabe, ein exemplarisches agiles Projekt aufzusetzen und ein Team dafür zusammenzustellen. Der Projektverlauf soll in einem „Projekt-Tagebuch“ festgehalten werden und zum Stichtag (3 Monate später) eingereicht werden. Die Umsetzung darf gerne auch kreativ und interaktiv als Fotoprotokoll, Präsentation, GIF, usw. erfolgen. Die Teilnehmenden erhalten das Zertifikat nach Einreichung und positiver Bewertung des Projekt-Tagebuchs.

Was Sie lernen werden

  • Sie lernen die Philosophie, Prinzipien und das Vokabular des agilen Führens
  • Sie erleben agile Methoden in der Anwendung
  • Sie können das Erlebte auf Ihren Führungsalltag übertragen
  • Sie lernen, Veränderungen in Ihre Prozesse zu integrieren
  • Sie können erste Projekte oder Meetings entsprechend Ihrer Zielsetzung agil führen
  • Sie verstehen, wie Selbstorganisation funktioniert
  • Sie lernen, selbstorganisierte Teams aufzubauen, zu führen und zu entwickeln
  • Sie haben die Möglichkeit Ihre Kompetenzen mit Modul 2 zum Certified Agile Leadership Master zu erweitern

Zielgruppe

Die Mischung macht’s: Agiles Arbeiten erfordert hierarchieübergreifende Zusammenarbeit. Das wollen wir auch im Training erlebbar machen. Darum sind Mitarbeiter aller Ebenen und Branchen willkommen, d. h. vom Top-Management über Führungskräfte bis Umsetzer.

Termine

Termine

03.09. - 06.09.2019 Termin jetzt in Ihren Kalender exportieren Campus Herrieden
Anmelden

Noch
buchbar

Nur noch wenige
Restplätze

Leider
zu spät...

Durchführung
garantiert

Seminarzeiten

1. Tag:09:00 - 17:00 Uhr
2. - 3. Tag:08:30 - 17:00 Uhr
4. Tag:08:30 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

2450 EUR inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. USt.

Gruppengröße

maximal 14 Teilnehmer

CETPM GmbH hat 4,53 von 5 Sternen | 441 Bewertungen auf ProvenExpert.com

01 / kompakt
Wissen

02 / intensiv
Wissen

03 / profi
Wissen

04 / spezial
Wissen

Termine anzeigen