News

Abschluss Wertschöpfungsmanagement CETPM

Abschlussfeier des Studiengang WSM

Der 7. Jahrgang des berufsbegleitenden Bacherlorstudiengangs Wertschöpfungsmanagement erhielt am 12.04.2019 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung am CETPM Campus Herrieden ihren Abschluss. Am 12.04. war es für die 19 Absolventen soweit: im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung nahmen die Absolventen Ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Für die musikalische Umrahmung sorgte Lucas Luber (ebenfalls Student an der Hochschule Ansbach) mit Klavier und Gesang. Die Grußworte wurden von Frau Prof. Dr. Ute Ambrosius, Herrn Prof. Dr. Constantin May und Herrn Werner Lang von der Firma Mekra Lang gesprochen. Der Studiengang Wertschöpfungsmanagement ist ein Kooperationsprojekt mit dem Institut für Produktionserhaltung e. V. Auch in diesem Jahr erhielt der beste Absolvent des Jahrgangs den mit 1.000 € dotierten Infpro-Award. Als besonderer Gast des Abends war Motivationstrainer Hubert Schwarz vom Hubert-Schwarz-Zentrum eingeladen, der einen Vortrag zu seinem neuen Buch "Aus eigenem Antrieb" hielt. Nach der Übergabe der Bachelorzeugnisse und der Verleihung des Infpro-Awards richtete Herr Erwin Stallwitz vor der Eröffnung des Buffets noch die Schlussworte an die Absolventen. Danach ging man über zum gemütlichen Beisammensein. Es war wieder eine tolle Veranstaltung und wir vom CETPM bedanken uns bei allen Gästen, welche diesen Abend mit uns gemeinsam besonders gemacht haben.

15. April 2019